141

Re: Hilarion

Hilarions Monatsbotschaft für September 2017


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Die Erde hat viele
signifikante kosmische Portale durchschritten, und dies hat neue
Möglichkeiten für die menschlichen Lebenswellen eröffnet, auf ihrer
persönlichen Reise in relativem Frieden und in Harmonie weiter voran zu
kommen. Und um dabei behilflich sein zu können, diese höheren Energien
im kristallinen Zentrum der Erde zu verankern, haben wir unsere
Schreiberin hier mit einer Auswahl von Dekreten versorgt, bezüglich derer
wir diejenigen unter euch, die sich aufgerufen fühlen, bitten, tagtäglich
mit diesen Dekreten zu arbeiten, zumindest so lange, bis das neue Jahr
beginnt. Es ist jetzt sehr wichtig, dass der Entwurf für eine neue Erde
verfügbar ist, und dass dieser Entwurf mit der höchst heiligen Vision und
Zielsetzung ausgefüllt wird, nämlich: jede Person zu ihrem höchsten
Potential als individueller Heiliger Funke des Göttlichen aufzuwecken – und
somit eine innere Ganzheit und eine Vereinigung mit Allem Was Ist
herbeizuführen. ( http://www.therainbowscribe.com/decreef … il2018.htm )
Wenn genügend von euch kraftvollen fleißigen Personen auf diesen Ruf
aus den geistigen Reichen des LICHTS reagieren und ihn beherzigen
können, wird dies eine höhere Stabilität für den Planeten erzeugen,
während diesen seinen Transformationsprozess fortsetzt. Und so, wie
Planet Erde sich durch die aktuellen Veränderungen umwandelt,

transformieren sich auch die Menschheit und alle anderen Bewohner auf
ihm. Jedes empfindende Wesen verkörpert mehr LICHT und Helligkeit im
Innern seines Funktionssystems. Der gesamte Planet wird strahlender in
seiner Vielfalt, und mit Fortschreiten dieses Prozesses verblasst das alte
System mit seinen Methoden und schwindet aus dem kollektiven
Bewusstseinsfeld. Es werden sich viele neue Lösungen für die Situationen
ergeben, die einer Veränderung zugunsten der neuen Realität bedürfen.
Da geht in jeder Person eine Neuausrichtung und Neukalibrierung vor sich.
Wir bitten euch, die Impulse eures physischen 'Vehikels' zu beachten und
dessen Führung zu folgen. Meidet äußerliche Zerstreuungen, denn euer
Körper benötigt höhere restaurative Kräfte aus seinen Schlafperioden.
Dann werdet ihr die neuen Energien leichter assimilieren und integrieren
können. Sorgt euch nicht allzu sehr um das äußerliche Erscheinungsbild
eures physischen Vehikels während dieser Zeiten, in denen sich die
Rekalibrierung vollzieht, denn diese fordert vorübergehend ihren Tribut
zugunsten des neuen menschlichen Funktions-Systems. Da kann man
schon mal Alterungserscheinungen des menschlichen Körpers feststellen
während dieses Transformationsprozesses. Dies wird so bleiben, bis jede
Zelle und jedes Partikel eines jeden physischen Körpers in größerem
LICHT erstrahlt.

Verliert während des aktuellen Läuterungsprozesses nicht den Blick auf die
höchstmöglichen Resultate, die ihr für euch selbst, für eure Lieben und für
die Welt um euch zu erreichen beabsichtigt. Formuliert Affirmationen für
euch selbst, die eine große Bedeutung für euch haben – und wiederholt
diese tagtäglich, um deren Resultate in eure Wirklichkeit hinein zu
manifestieren. Wenn dies Jeder unter euch tut, verankert es diese
Wirklichkeit in die Neue Erde. Ihr seid diejenigen, die dies zu einer
täglichen Handlung und Intention machen müssen; verlasst euch nicht auf
Andere oder irgendetwas Anderes, die das für euch tun könnten! Wenn ihr
die zum Bestandteil eures täglichen Lebens werden lasst, werdet ihr eure
persönliche Macht und Souveränität zurückgewinnen, und schließlich
werdet ihr auch spüren, wie sich diese Kraft auf wunderbare und kreative
Weise manifestiert.

Dies ist euer höherer Zweck in diesen Zeiten: den neuen Entwurf der
Erde zu erstellen und diesem eure höchstmögliche LIEBE, euer LICHT und
eure höchsten Absichten aufzuprägen. Tägliche Beharrlichkeit ist gefordert
von der Menschheit, um diese höheren Absichten in die neue ErdenWirklichkeit
hinein zu verankern. Das Bewusstseinsfeld in dieser neuen
Wirklichkeit ist weit offen für eine Neu-Programmierung und Ausrüstung
mit einem höheren Standard an Verhaltensweisen und Intentionen für ein
planetenweit aufgeklärtes, erleuchtetes und harmonisches Leben in
Frieden für Alle!
Ihr habt im Laufe eurer Lebenszeit gelebt, geliebt und viele Menschen und
Dinge verloren, und aufgrund dessen tragt ihr das nötige Mitgefühl und
die Empathie in euch. Ihr könnt einen Unterschied bewirken im Leben
derer, die kürzliche so viel verloren haben von dem, was ihnen lieb und
teuer war. Betet für den höchstmöglichen und bestmöglichen Ausgang des
Geschehens für Alle, die dessen bedürfen. Eure liebevollen Gebete und
Intentionen sind in diesen jetzigen Zeiten sehr gefragt. Eure vereinten
Stimmen, die dies tagtäglich betonen, werden dringend gebraucht. Das
Göttliche kann machtvoll wirken auf dem Planeten, wenn Seine Präsenz
von den Bewohnern erbeten wird, denn ihr seid die Heiligen Göttlichen
Funken der LIEBE und des LICHTS, die sich auf dieser Welt manifestieren.


Bis nächsten Monat …

ICH BIN Hilarion


https://nebadonia.files.wordpress.com/2 … r-2017.pdf


142

Re: Hilarion

Hilarions Monatsbotschaft für Oktober 2017


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200


Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Ihr Lieben: Es kommt in den
Zyklen der Zeitalter ein Punkt als Yuga (= im Hinduismus Abfolge von vier
Zeitaltern; Anm. d. Übers.), an dem der „Wendpunkt des Lebens-Rads“
wieder an den ursprünglichen Punkt zurückkehrt, an dem die derzeitige
Welle menschlicher Erfahrung begann. Das war eine Zeit, in der die
Menschenwesen höhere Ausstrahlungskraft hatten und die ätherischen
Merkmale ihrer feiner gestalteten Körper stärker präsent waren; sie waren
geistig-spirituelle fortgeschrittener und besaßen hohe telepathische
Fähigkeiten.

Die Menschheit hat dann die nachfolgenden Zeitalter durchschritten und
sich allmählich immer mehr mit ihren physischen Körpern und mit der
Auseinandersetzung mit dem Materialismus identifiziert und dadurch den
Kontakt zu ihrer inneren Göttlichkeit verloren. Doch nun entwächst die
Menschheit wieder dem Zeitalter der Finsternis und bewegt sich zurück ins
LICHT ihrer leuchtenden Essenz, – dem Punkt ihres wahren Ursprungs.
In diesen gegenwärtigen Zeiten von Überflutungen, Buschfeuern,
Erdbeben, Hungersnöten, Kriegen, Täuschung und Unsicherheit besteht
die Möglichkeit, sich wieder der göttlichen, noblen Tugenden zu entsinnen,
die der Menschheit innewohnen und wieder eingefordert und restauriert
werden können. Jeder Einzelne hat die Chance, sich wiederverkörpern zu
können und sich wieder mit jenen heiligen Qualitäten zu verbinden, die
einst jede Person auf dem Planeten während der Zeiten des Beginns
auszeichneten.

Jede Person, die in diesen jetzigen Zeiten auf dem Planeten inkarniert ist,
ist eigentlich bereits eine alte Seele, die an den Erfahrungen aller vorangegangenen
Zyklen teilhatte, und sie befindet sich nun im Prozess der
Transmutation und Transformation ihrer dichten physischen Existenz – hin
zu einer Existenz, die unmittelbar wieder die strahlend-leuchtende Essenz
verkörpern kann, die sie einst gewesen ist. Dies ist eine fortlaufende
Phase, die in den viele künftigen Jahren weiterhin gespürt, erlebt und
beobachtet werden kann.

Diese Phase erfordert das Begreifen seitens der erwachten Menschen,
damit sie sich von den letzten Spuren des vorigen Zyklus' befreien können
und sich den neuen Zyklus vollständig zu eigen machen können. Damit
dies geschehen kann, muss man sich mit dem neuen Zyklus und mit dem
Neubeginn identifizieren und das sich öffnende neue Tor durchschreiten.
Man muss die alten Auffassungen und Neigungen loslassen und aufgeben
zugunsten der neu kalibrierten menschlichen Funktionssysteme in jeder
Faser seines Körpers, seines Geistes und seiner Seele. Man muss ehrlich
und aufrecht zu seiner göttlichen, strahlenden Essenz stehen, ohne
aufgrund des schwierigen und unkomfortablen Läuterungsprozesses auf
dem Planeten schwankend zu werden!

Ihr, die LICHT-Arbeiter und erwachten Menschen, die in diesen jetzigen
Zeiten auf dem Planten inkarniert sind, ihr lebt in der Tat auf einer
„fehlerfreien“ Welt! Ihr seid in der fünften Dimension angekommen, wo es
kein 'richtig' oder 'falsch' gibt, kein 'schwarz' oder 'weiß', kein Verurteilen
oder Verdammen. Ihr müsst das alte Paradigma aufgeben und fest zu
eurer Vision einer prächtigen neuen Welt stehen – und so wird es sein!
Ihr befindet euch jetzt in einer neuen Dimension, in der es nur das
Erfahren des Augenblicks gibt. Wisst, dass unser Schöpfer wahrlich jede
Erfahrung, jedes Erleben genießt, an dem ihr teilhabt, den jede Erfahrung,
die ihr macht, trägt zu Expansion und Erweiterung des Lebens als Ganzem
in dieser Galaxis bei. Möget ihr gesegnet sein, während ihr Kurs haltet!

Bis nächsten Monat …

ICH BIN Hilarion

https://nebadonia.files.wordpress.com/2 … r-2017.pdf

143

Re: Hilarion

Hilarion "Monatsbotschaft für November 2017"


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200


Seid gegrüßt, ihr Lieben! Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Wir, die
Aufgestiegenen Meister, danken all denen unter euch, die den Verlauf eines
jeden Tages mitbestimmen ('verfügen'). Wenn ihr diese Website hier besucht,
trägt es zur Energie dieser Website bei, sodass sie ein größeres LICHT im
weltweiten Internet (World-Wide-Web) wird. Euer Einsatz ist nicht vergeblich,
denn er wird in den Reichen der Aufgestiegenen Meister, der Erzengel und der
Engel und vieler anderer Wesenheiten des LICHTS verstärkt, die auf diese Weise
mit euch zusammenarbeiten möchten, um Stabilität auf den Planeten zu bringen,
LIEBE zu bringen, denn das ist in diesen jetzigen Zeiten so äußerst wichtig! Denn
was die Akzeptanz von mehr LIEBE betrifft, so herrscht auf diesem Planeten
zurzeit immer noch entschieden großer Mangel.

Wir bitten euch, dass ihr euch an uns wendet, bevor ihr anfangt, den Verlauf
eures Tages zu bestimmen, damit wir aufmerksam werden und uns euch
hinzugesellen und die Energien verstärken können, die ihr erzeugt. Diejenigen
unter euch, die so verfahren, sind sich dieser Energien bewusst, denn es spüren
sie zutiefst während dieses Prozesses, denn ihr fügt damit nicht allein dem
Planeten mehr LICHT zu sondern versorgt auch euch selbst mit mehr LICHT, und
dies hilft wiederum mit bei euren Fortschritten auf eurer geistig-spirituellen
'Reise', indem ihr die Weisheit und das Verständnis für all das erlangt, was da
vor sich geht, und intuitiv erkennt, was die höchste Wahrheit ist – und was nicht!
Ja, wir sind uns dessen bewusst, dass bei euch viele Storys jeden Tag kursieren,
die über eure 'sozialen Medien' verbreitet werden. Ihr die LICHT-Arbeiter, wisst
inzwischen, was darunter zur höchsten Wahrheit gezählt werden kann – und was
nicht, und da ist es wichtig, dass ihr euch nicht auf jene 'Storys' einlasst, denn
dann ist es sehr schwierig für euch, euer eigenes Energiefeld aufrechtzuerhalten
und eure Gedankenmuster rein und klar zu halten.

Wir bitten euch LICHT-Arbeiter: Übernehmt nicht jene Gedanken-Projektionen
Anderer, die da in Umlauf sind und nicht eurer höchsten Wahrheit entsprechen!
Wir bitten euch, mehr Scharfblick zu entwickeln, denn in dem Moment, in dem
ihr jenen Projektionen eure Aufmerksamkeit schenkt, werdet ihr von eurem Ziel
und Zweck abgelenkt, euer LICHT, eure LIEBE, eure Lauterkeit
aufrechtzuerhalten, mit denen ihr den Planeten während dieser chaotischen
Zeiten stabilisieren möchtet. Seid wachsam!

Während ihr euch täglich auf das LICHT fokussiert, strahlt dieses LICHT hinaus in
die Erd-Atmosphäre, und da euer LICHT zunimmt durch tägliches Wiederholen
der höheren Gedankenmuster, die in euren 'Tages-Verfügungen', Affirmationen
und Anrufungen enthalten sind, in die ihr euch einbringt, bewirkt dies tatsächlich
einen Unterschied, hat es positive Auswirkungen. Lasst euch nicht entmutigen
durch 'Storys', die ihr lest oder hört. Blickt aus höherer Perspektive darauf: alles
wirkt sich in göttlicher Ordnung aus.

Wir ermuntern euch, die Brüder- und Schwesternschaft der Wahrheit aus dem
Tempel der Wahrheit anzurufen, damit wir uns euch hinzugesellen können, wenn
wir eure täglichen Anrufungen praktiziert; ruft sämtliche Reiche der
Aufgestiegenen Meister an, schließt Jeden ein, der euch bezüglich der höheren
Reiche in den Sinn kommt: alle Erzengel, alle Engel-Reiche, die Galaktischen
Brüder und Schwestern, die Familien der Bäume, die Familien der Tier-Reiche:
Vögel, Insekten, Fische.

Ruft die 'Elementalen' an, alles, was ihr bedenken könnt, damit es sich euch
anschließt. Denn das ist in Wahrheit das Ganze, die Ganzheit dessen, was und
wer wir sind! Alles ist Eins, – und wenn ihr diese anderen Wesenheiten mit
einbezieht, der für die meisten menschlichen Augen unsichtbar bleiben, erhalten
auch sie größere, stärkere Präsenz im Zuge der LICHT-Arbeit, die da getan wird,
und tun ihrerseits ihr Werk auf diesem Planeten, das sie eigentlich bereits seit
Anbeginn getan haben. Sie alle möchten helfen, möchten während dieser Zeiten
ihren Beistand leisten. Ruft diese Wesenheiten aus den tiefsten Winkeln eures
Herzens herbei, denn je intensiver ihr zu empfinden vermögt, um was ihr da
bittet, desto einfacher wird es, jene andere Realität auf diesem Planeten zu
manifestieren.

Die Strukturen, die auf und in der Erde etabliert sind – die kristallinen Strukturen
– reagieren auf das höhere LICHT, das da herbeigerufen wird, und aus der
höheren Perspektive gesehen erhellt sich die Erde. Alles, was ihr herbeiruft, hat
auf höherer, ätherischer Ebene zunächst seine eigene Realität, und 'filtert' sich
sodann in die Erd-Atmosphäre – hinein in eure Realitäten. Dies ist der Weg, über
den Energie wirkt; also gebt nicht auf, geliebte LICHT-Arbeiter, macht weiter mit
dem, was ihr da tut, denn das hat seinen positive Einfluss auf die Realitäten, die
in eurer Neuen Erde erschaffen werden.

Bedenkt, das LIEBE die neue Währung ist für diese neue Realität, die ihr da
erschafft!

Bis nächsten Monat…

ICH BIN Hilarion

http://www.torindiegalaxien.de/1117/Hil … v_2017.pdf

144

Re: Hilarion

http://www.torindiegalaxien.de/1217/Hil … 202017.pdf

Ihr seid zeitlos. Ihr seid körperlos. Ihr seid Geist.
Euch kann nichts geschehen. smile
www.youtube.com/watch?v=ysgFvmoJsnE

145

Re: Hilarion

„Der Kern eurer inneren Traurigkeit“

Meister Hilarion, 15.12.2017



Heute möchte ich, Meister Hilarion, Cohan des Fünften Licht-Strahls, mit euch über die Energie der Traurigkeit in eurem Wesen sprechen. Eure innere Traurigkeit u erkennen und zu heilen, ist ein Aspekt eurer eigenen spirituellen Entwicklung, die euch hilft, die Meisterschaft in eurem Wesen zu erlangen.



Eure innere Traurigkeit mag sich für euch vielleicht persönlich anfühlen, als ob es ein Ergebnis eurer Umstände und Reise auf der Erde wäre. Ihr erkennt vielleicht eure innere Traurigkeit als euren ständigen Begleiter an oder, dass es in der Ferne existiert und euch ab und zu besucht. Für euch ist eure innere Traurigkeit vielleicht auf eine Erfahrung von Mangel, unerfüllte Wünsche und Träume in eurer Realität zurückzuführen. Zusammen mit der Traurigkeit gibt es Leiden, denn wenn ihr Energien und eine Haltung der Traurigkeit erfahrt, verursacht ihr Leiden. Es kann sein, dass das Erleben von Leid, das von einem anderen verursacht wird, es auch zulassen kann, dass eure innere Traurigkeit in euer bewusstes Bewusstsein und euren physischen Körper aufsteigt. Es gibt anscheinend zahlreiche Ursachen für innere Traurigkeit, um euer Begleiter zu sein, ich, Meister Hilarion, möchte mit euch über eure innere Traurigkeit sprechen, während ihr Befreiung und Freiheit von dem Schmerz der Traurigkeit hervorbringt.

Die kollektive Traurigkeit der Menschheit

Während der vielen Zivilisationen und Lebenszeiten, die sich auf der Erde manifestiert haben, hat die Menschheit viele verschiedene Situationen erlebt. Während die meisten Situationen, auch wenn sie herausfordernd sind, der Seele Wachstum und Erneuerung bringen, können sie im Bewusstsein der Menschheit Narben hinterlassen. Erfahrungen von Angst, Begrenztheit oder Kontrolle, verletzt oder verwundet, manipuliert und so weiter, können als Energie-Taschen im Bewusstsein der Menschheit verbleiben. Diese Energie-Taschen scheinen zu stagnieren, als würden sie Blockaden verursachen. Sie sind jedoch aktiv und wachsen, weil die Menschheit ihnen ständig ihre Energie hinzufügt. Diese Taschen begrenzender aktiver Energie wiegen schwer auf allen Wesen auf der Erde. Die gesamte Menschheit ist mit einer Energiequelle verbunden, die einer Bibliothek aller Gedanken und Gefühle gleicht, die von Menschen auf der Erde erfahren werden. Dies ist bekannt als das Bewusstsein der Menschheit. Innerhalb des Bewusstseins der Menschheit liegt die Energie des Aufstiegs, die Wahrheit des Schöpfers, sowie die größten Möglichkeiten und Gelegenheiten für die Menschheit.

Das Bewusstsein der Menschheit verändert und wandelt sich ständig, wird heller und heller, wenn die alten begrenzenden Energien der Disharmonie freigesetzt und geheilt werden. Es sind die begrenzenden Energien, die von der Menschheit geschaffen und im Bewusstsein der Menschheit gespeichert werden, die in diesem Moment innere Traurigkeit in eurem Wesen erzeugen können. Ihr könnt auf das Bewusstsein der Menschheit zugreifen und dies die ganze Zeit machen. Das bedeutet, dass ihr euch, oft ohne es zu merken, mit der Dunkelheit oder dem Schmerz, den andere erlebt haben, verbinden könnt. Die gesamte Menschheit ist verbunden und verwoben, ähnlich einem Körper in vielen Teilen. Dies bedeutet, dass der Schmerz und die Dunkelheit anderer als eure eigenen angenommen werden können, wiederum ohne dass ihr es merkt. (Dies ist oft der Fall, wenn Menschen glauben, dass sie Anhaftungen haben, weil sie mit dem Schmerz oder der Disharmonie innerhalb des Bewusstseins der Menschheit verbunden sind, so resoniert es mit ihnen in der Form, dass es ein Teil von ihnen wird, als ob sie mit ihnen leben.)

Ein großer Teil eurer Traurigkeit wird aus den Taschen der Begrenzung von Energie und Disharmonie innerhalb des Bewusstseins der Menschheit erreicht. Oft ist eure Traurigkeit nicht eure eigene, oder es kann eure Schöpfung aus einem anderen Leben verstärkt werden.

Die größte Traurigkeit

Der Kern eurer Traurigkeit und die Traurigkeit, die alle fühlen, dehnen sich von einer einfachen Illusion aus. Die Illusion ist ein Glaube an Trennung. Als der Schöpfer eure Seelen-Gruppe erschaffen hat, scheint es eine Erfahrung der Trennung zu geben, die für alle Seelen-Gruppen die gleiche war. Als ihr euch in der Erden-Schule eingeschrieben habt, habt ihr vielleicht auch eine Trennung erfahren, euch entfremdet und von den inneren Ebenen getrennt, eure göttliche Erinnerung an euch, den Schöpfer und eure mächtige Kraft. Wir können nicht sagen, ob eure Trennungs-Erfahrungen in euer Wesen nach dem Ereignis eingeprägt wurden oder ob eure natürlichen Reaktionen davon waren, auf eine Reise der Erforschung der Wahrheit des Schöpfers getrieben zu sein.

Ich, Meister Hilarion, glaube, dass alle Erfahrungen der Traurigkeit, ob sie nun von innen heraussprudeln oder durch eine Erfahrung in eurer Realität ausgelöst werden, aus dieser ursprünglichen Illusion der Trennung geboren werden. Ich benutze das Wort "Illusion", weil alle Wesen ständig verbunden sind, vereint in Energie und Bewusstsein. Trennung ist eine Illusion oder eine imaginäre Geschichte, die sich alle wiederholen. Jede Seele weiß tief in ihrem Wesen, dass es nur eine Einheit gibt und dennoch erleben viele den Schmerz der Trennung. Traurigkeit und Trennung sind die gleiche Energie und ich, Meister Hilarion, weiß, dass es schwere Gewichte und alles verzehrende Wunden sind, die Chaos und Aufregung auf einer tiefen Seelen-Ebene verursachen. Der Schmerz und das Leid, die diese Illusion verursachen, können nicht geleugnet werden.

Heilung der Traurigkeit der Menschheit

Wenn Licht und Liebe in einem größeren Prozentsatz innerhalb des Bewusstseins der Menschheit sind, werden innere Wunden, die in eurem Wesen gehalten werden, und Energien der Trennung nicht mehr energetisiert. Erstens, es ist notwendig, sich das Bewusstsein der Menschheit als eine Quelle der Energie vorzustellen, sendet euer Licht und eure Liebe durch die Quelle. Verankert das Licht und die Liebe des Schöpfers und alles im Universum des Schöpfers, erlaubt der Energien zu fließen und so die Taschen der Begrenzungen und Disharmonien zu lösen. Zweitens haltet die Absicht aufrecht, dass das Bewusstsein der Menschheit neu ausgerichtet und wieder mit dem Bewusstsein des Schöpfers verbunden wird, so dass die gesamte Menschheit in die Energie des Schöpfers aufgenommen werden kann und die Unterstützung und Liebe des Schöpfers fühlt und annimmt. Dies wird den Glauben an die Trennung, den viele halten, aus dem Bewusstsein der Menschheit lösen. Während ihr daran arbeitet dies zu erreichen, indem ihr meine Energie, Meister Hilarion, ruft, um euer Begleiter zu sein, so werdet ihr eine Befreiung in eurem Wesen erfahren. Ihr werdet bemerken, dass sich Gefühle von Traurigkeit, Trennung oder begrenzenden Energien nicht so stark in eurem Wesen anfühlen und deshalb eure Energie nicht so stark beeinflussen können. Wenn viele Seelen auf der Erde dasselbe erreichen, wird dies eine Verschiebung der Erfahrungen bei allen auf der Erde bewirken. Wenn mehr Menschen aus Liebe und Positivität erschaffen, wird dies die Realität, die sie erfahren.

Heilen eurer inneren Erfahrung der Traurigkeit

Um die Heilung eurer inneren Traurigkeit zu unterstützen, müsst ihr erkennen, dass Erfahrungen und Gefühle der Trennung oft der Kern von Traurigkeit sind. Mit dieser Erkenntnis könnt ihr euch erlauben tiefer zu gehen, fast unter die Energie der Traurigkeit, die ihr erlebt, um zum Kern zu gelangen. Wenn ihr euch erlaubt in die Tiefe eurer Traurigkeit zu gehen, scheint es wie ein Verschmelzen, in dem ihr viele Erinnerungen oder Einsichten erkennt, die der Kern eurer Traurigkeit zu sein scheinen, was Heilung erlaubt und euch auf einen Weg zum wahren Kern eurer Traurigkeit lenkt. Beispiele für diese Einsichten oder Erinnerungen können Erinnerungen an Gefühle von Mangel an Kraft, Furcht, Schmerz, Scham, Angriff, Kontrolle usw. sein. Alles wurde durch euer Kerngefühle der Trennung erschaffen und deshalb muss jeder Punkt anerkannt, angenommen und freigelassen werden, damit ihr die Wahrheit in euch finden könnt. Es kann ratsam sein, in eurem Wesen zu bitten, zu eurem inneren Kern der Traurigkeit und Trennung geführt zu werden. Oft ist das vor eurer Wahrnehmung verborgen, weil es zu viel Schmerz und Leid hält und anstiftet.

Wenn ihr innerlich nachfragt, erhaltet ihr das Verständnis und die Heilung, die ihr wünscht. Seid euch bitte Bewusst, dass es einige Meditationen benötigt, um euch auf dieses Thema zu konzentrieren, damit ihr euren inneren Kern der Trennung auflösen könnt. Die Erkenntnisse, die ihr auf dem Weg erreicht, sind verwandt mit eurer Geschichte und eurer Reise, eurer natürlichen Einheit und Einssein mit allen und all dem was der Schöpfer ist, wiederzugewinnen und wieder zuzugreifen. Jeder Aspekt der Geschichte eurer inneren Wunden, Illusionen und Trennungs-Erfahrungen ist wertvoll und ein wichtiger Teil euerer Befreiung.

Ich bin präsent, um zu Diensten zu sein,

Meister Hilarion

Ihr seid zeitlos. Ihr seid körperlos. Ihr seid Geist.
Euch kann nichts geschehen. smile
www.youtube.com/watch?v=ysgFvmoJsnE

146

Re: Hilarion

http://www.torindiegalaxien.de/0118/Hil … n.2018.pdf

Ihr seid zeitlos. Ihr seid körperlos. Ihr seid Geist.
Euch kann nichts geschehen. smile
www.youtube.com/watch?v=ysgFvmoJsnE

147

Re: Hilarion

Hilarions Monatsbotschaft für März 2018


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Ihr, die LICHTArbeiter
der Welt, habt in 'zwei Welten' gelebt, und es war recht schwierig
für einen Jeden unter euch, da ihr diese neuen Energien durchquert und
verkörpert, während sie in euer Energiesystem kommen. Die Realität der
Neuen Erde ist bereits heraufgedämmert, und sie geschieht! Simultan ist
jedoch auch das Paradigma der alten Welt – die Realität der alten Erde –
immer noch aktiv, und so geschieht eine Menge an Dualität und Polarität
um euch herum, was in allem, was auf der Weltbühne vor sich geht,
sichtbar ist. So ist es verständlich, dass zuweilen – oder sogar recht häufig
– Verwirrung in euch herrscht hinsichtlich dessen, was denn nun eigentlich
wirklich geschieht.

Seid in Frieden, denn dies ist Bestandteil des Eintritts in die Realität der
Neuen Erde. Die Realität der Neuen Erde ist die fünfte Dimension und
höher – für diejenigen unter euch, die sich bis zu dieser SchwingungsEbene
hinauf weiterentwickelt haben. Seid versichert, dass ihr das nicht
verliert; ihr seid faktisch 'in der Spur'! Und es obliegt euch, den LICHTArbeitern
und fortgeschrittenen Seelen dieser Welt, dessen eingedenk zu
sein und euch zu disziplinieren in euren Gedanken, Worten und Taten,
denn diese manifestieren sich jetzt wesentlich schneller als je zuvor, und
so ist es wichtig, diese Disziplin nach Möglichkeit beizubehalten, vor allem
in euren Gedanken.

Viele unter euch erleben bereits eine gewisse 'Portion' eurer Zukunft, und
ihr empfangt Gedanken und Visionen aus dieser kommenden Zeit, die sich
scheinbar nicht mit eurem jetzigen Seins-Zustand koordinieren lassen;
aber wir möchten euch wissen lassen dass diese Erlebnisse stichhaltig
sind. Zweifelt nicht! Es ist wichtig, dass ihr eurer inneren Stimme vertraut,
denn es ist so, dass die höheren Aspekte eures Wesens jetzt in euer
physisches Energiefeld eintreten, sodass alle Aspekte eures Wesens
stärker ineinander integriert sind.

Einige unter euch befinden sich bereits weiter als nur auf halbem Wege
durch diesen Prozess, und während dieser weitergeht, kommen immer
mehr von diesen Eindrücken von der Zukunft in euer Bewusstsein. Traut
diesen Eindrücken, so wie sie kommen – es wird sich alles so entwickeln,
wie es sein soll. Kultiviert tagtäglich ein Bewusstsein der Freude, des
Glücks, der Zufriedenheit und der Erbauung, so oft ihr könnt, denn dieses
Empfinden, die Einstellung und die Anwesenheit von Freude in eurem
Bewusstsein sind es, die euch helfen, auf die neuen Energien eingestimmt
zu bleiben, wenn euer Energiesystem damit aufgeladen wird. Das wird
helfen, diese Energien vollständig zu integrieren.

Wir erinnern euch an unseren ständigen Rat, den wir euch geben, und
zwar der, dass ihr euch möglichst viel draußen im Freien aufhalten solltet
unter den Bäumen, zwischen den Blumen, in der Natur in all ihrer
Schönheit und Pracht, im Sonnenlicht und an der frischen Luft … dies sind
die notwendigen Zutaten, die euch helfen, ausgeglichen und zentriert zu
bleiben im kristallinen Zentrum von Mutter Erde und in eurem eigenen
Zentrum, denn die Energien aus dem Innern der Erde sind es, die jetzt
aufsteigen. Die Kundalini-Energie steigt in vielen Personen auf, und es ist
wichtig, ausgeglichen zu sein, wenn dies geschieht, und dabei ist es eben
sehr hilfreich, draußen in der Natur zu sein.

Die kosmischen Energien der LIEBE – sowohl aus dem Kosmos als auch
aus der Galaxis (dem galaktischen Zentrum) überschwemmen in Wellen
den Planeten in dessen Atmosphäre, und wie ihr wisst: wenn diese Wellen
einströmen, sind dies die Momente, in denen ihr euch extrem müde und
extrem sensibel fühlt, und ihr werdet feststellen, dass eure Sinne wacher
reagieren – auf Gerüche, Geschmack, Klänge – all diese Empfindungen
sind auf ein höheres, akuteres Niveau hin geweckt, und da braucht es
einige Zeit, sich mit eurem physischen Körpersystem darauf einzustellen.
Während ihr euch in diesem Jahr 2018 weiter voran-bewegt, wird dieser
Prozess erträglicher und zu einem natürlichen Zustand für euch werden.
Nehmt es einfach zur Kenntnis, beobachtet und kalibriert euch so
weitgehend wie möglich neu – auf jene Art und Weise, wie sie euch
geraten wurde; dann wird alles weiterhin gut vorankommen. Wisst, dass
ihr niemals allein seid, – dass wir allezeit mit euch sind, – dass wir euch
die Führung gewähren, die euch durch diese Periode hilft – in Sicherheit,
Anmut und Leichtigkeit.

Bis nächsten Monat …

ICH BIN Hilarion

https://lichtrose2.wordpress.com/2018/0 … e-momente/

148

Re: Hilarion

Hilarion "Monatsbotschaft Mai 2018"


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200

Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Die ohnehin schon
intensiven kosmischen Energien haben kürzlich noch weiter zugelegt. Das
erzeugt einen verstärkten – die Herzen der Menschen öffnenden – Effekt
und erleichtert den Heilungsprozess auf tieferer Ebene. Ihr als die Mutigen
spürt diese Intensität, denn ihr wart diejenigen, die fähig waren, den
Sprung von der Klippe in eine gänzlich unbekannte Realität zu wagen, um
dort zu bleiben und euren physischen Körper und eure Sinne an dieses
ungewohnte Territorium zu akklimatisieren.

In dieser neuen Realität entdeckt ihr lange verlorene Fähigkeiten – und
eine darunter übermittelt und empfängt telepathische Botschaften zu und
von anderen Inkarnierten auf dem Planeten. Dies erweist sich als
langwieriger Prozess, da die meisten Mitmenschen nicht einmal ahnen,
dass dies eine Möglichkeit der Kommunikation ist, und wenn nun jemand
unter euch Pionieren innerhalb der LICHT-Arbeiter-Gemeinschaft
Empfänger dieser telepathischen Botschaften ist, tendiert er daher dazu,
die Gültigkeit dieses Erlebnisses anzuzweifeln, obwohl er in gewisser
Weise auf die empfangene Botschaft reagiert! Doch das wird sich ändern,
da diese sich hier diskutierte Angelegenheit sich als stichhaltige Erfahrung
erweist.

Viele unter euch spüren einen verstärkten Drang, sich der äußeren Welt
innerhalb eurer Einfluss-Sphäre zu entziehen, während sie diese neue
Entwicklung in sich integrieren und sich daran gewöhnen. Dies ist gänzlich
akzeptabel und kann als normale Reaktion auf diese neuen Fähigkeiten
gesehen werden – sowie als Aspekt des Selbst, die sozusagen jetzt zum
Tragen kommen. Es ist eine Methode, ein Weg, sich darauf einzustimmen
und die neue Realität zu integrieren, auf die ihr euch jüngst eingelassen
habt. Bedenkt, dass ihr zu jenen 'mindestens zwei' Personen auf dem
Planeten gehört, die sich in Frequenzbereiche begeben haben, wo die
neuen Fähigkeiten zum Tragen kommen können.

Mit jener anderen Person übt ihr euch darin, einen neuen Weg oder Kanal
in dieser Kommunikationsform zwischen den Menschen zu öffnen. Vertraut
diesem Prozess, während er sich entfaltet, – und wie bei jeder neuen
Fähigkeit: Übung macht den Meister. Betrachtet euch als die Vorhut einer
neuen Lebensweise. Telepathische Kommunikation ist ein Weg der
Zukunft für Alle auf Planet Erde. Wenn ihr dies erlebt, versucht euch auf
die Energie-Ebene des Anderen einzustimmen, der euch eine Botschaft
übermittelt; dies wird Beiden helfen, beiderseits dieser Kommunikation
Klarheit zu erlangen.

Dies ist jetzt wahrlich eine wundersame Zeit dafür, im physischen Körper
auf der Erde zu weilen! Es geschieht vieles auf höherer Ebene, was dann
in die irdische Realitäts-Ebene 'herab-gefiltert' wird. Irgendwann wird dass
dann zum schon fast augenblicklichen Manifestations-Vorgang von allem,
was man sich herbeiwünscht. Dies wird zu einer klareren und
aufgeklärteren Lebensweise für die gesamte Menschheit führen.

Bis nächsten Monat…

ICH BIN Hilarion

http://www.torindiegalaxien.de/0518/Hil … 202018.pdf

149

Re: Hilarion

Hilarion "Monatsbotschaft Juni 2018"


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Die transformierenden
Auswirkungen der sich ständig intensivierenden Energien, die unseren Planeten
überschwemmen, sind für viele Menschen nur schwer zu ertragen. Doch das ist
etwas, dem man nicht ausweichen kann, und Jeder auf diesem Planeten muss
diesen Prozess durchlaufen. Wir beobachten das aus den höheren Reichen, und
wir sind sehr stolz auf einen Jeden unter euch, denn wir wissen, wie schwierig
diese Zeiten der großen Veränderungen und Herausforderungen für euch sind.
Da vollziehen sich so viele Veränderungen, dass sogar die noch nicht Erwachten
anfangen, das größere Gesamtbild wahrzunehmen – dass da etwas von großer
Tragweite vor sich geht in der Welt in der sie leben.

Alle Kräfte der Natur säubern jeden Teil der Welt. Mutter Natur und ihre vielen
„Elementalen“ sind am Werk, um zu bereinigen, zu heilen und die
Unverdorbenheit und Integrität des Planeten wiederherzustellen – für Alles Leben
auf ihm. Es obliegt einem jeden LICHT-Arbeiter, tägliche Anrufungen zu
initiieren, um eine Einheit mit den Elementalen der Luft, des Feuers, des
Wassers, der Erde und der kosmischen Elemente herbeizuführen. Das ist sehr
wichtig: die Elementale müssen daran beteiligt sein.

Es wird helfen, die Energien zu beruhigen – zwar vielleicht nicht sofort, aber es
wird helfen, dass die Energien wissen, dass die Menschheit sich durchaus ihres
Inputs und ihres wichtigen Beitrags zum Wohlergehen des Planeten und seiner
Bewohner bewusst ist. Auch die unsichtbaren Bewohner des Planeten müssen
beteiligt und anerkannt sein als Teil des Eins-Seins von Allem Das Ist. Auch hilft
es, anzuerkennen, dass die Tier-Reiche, die Geschöpfe der Meere, der Vogelwelt,
der Insekten, das Pflanzen-Leben, das lebendige Mineral-Reich und das
subatomare Leben beteiligt ist. All diese Reiche umfassen die Gesamtheit eures
Planeten und All Das Was Ist.

Die höheren Aspekte eures Seins verkörpern sich allmählich in eurem physischen
Wesen. Dies ist erkennbar an der Expansion der Region oberhalb eures
Solarplexus – es ist der Bereich eures „Zentralsterns“, wo eure Seele sich in
eurem physischen Körper verankert. Es ist wichtig, dieses Gefühl der Expansion
wahrzunehmen und Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen und das Versprechen
zu halten, alles zu tun, was euch persönlich möglich ist, euch an den höheren
Aspekten eures Seins auszurichten: eurem Göttlichen Selbst –, damit diese
Integration mit Anmut und Leichtigkeit geschehen kann. Fangt an, diese
Verbindung, die sich in euch allen vollzieht, anzuerkennen.

Bringt eure höheren Aspekte mit ein, wenn ihr eure täglichen Verfügungen
formuliert. Visualisiert einen Wirbel („vortex“) diamantenen LICHTS, der in eurer
Stimme erklingt, in eurem Mund ertönt, wenn ihr die Worte eurer Verfügungen
formuliert. Das wird deren Kraft und Wirkung erhöhen. Nutzt diese Kraft einzig
und allein für das höchste Gut für Alles, wenn ihr diese Verfügungen aussprecht.
Das wird förderlich sein für eine kraftvollere Wirkung auf Andere, und daher
muss auch Achtsamkeit dabei im Spiel sein. Denn Machtmissbrauch dient
letztlich niemandem.

Alles, was ihr, die LICHT-Arbeiter von diesem Ausgangspunkt her tut, muss
immer mit der Absicht geschehen, dass dem höchsten Wohl Aller dient. Es ist
wichtig, dass ihr in dieser Zeit erkennt, dass – durch eure Disziplin all die vielen
Jahre hindurch als Licht-Arbeiter – aus euch eine sehr machtvolle Wesenheit aus
euch geworden ist, die sich mit den höheren Aspekten und anderen Aspekten
eures Seins verbindet, die noch machtvoller sind. Dies ist eine der
Errungenschaften all der Ausübungen und Disziplinen, die ihr durchgeführt habt.
Wenn ihr dies wisst und erfasst, könnt ihr noch kraftvoller werden in allem, was
ihr tagtäglich tut. Es ist eine Entscheidung, die von jedem Einzelnen getroffen
werden muss.

Denkt daran, dass ihr nicht allein seid! Dadurch, dass ihr an macht gewonnen
habt, habt ihr Legionen des LICHTS für euch gewonnen – Engel-Wesen, die mit
euch zusammenarbeiten, während ihr eurem täglichen Leben nachgeht. Seid
allezeit freundlich zu euch selbst und zu Anderen, denn das ist in diesen jetzigen
Zeiten sehr nötig!

Bis nächsten Monat.

ICH BIN Hilarion

http://www.torindiegalaxien.de/0618/Hil … 202018.pdf

150

Re: Hilarion

Hilarion "Monatsbotschaft Juli 2018"


https://athurablog.files.wordpress.com/2017/08/wp-image-547852047.jpg?w=200


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Die Welt, auf der ihr lebt,
erlebt weiterhin Zeiten von großer Tragweite und bedeutsamen Geschehnissen.
Jede Person und jedes Wesen auf diesem Planeten erlebt dies auf jeweils eigene
Weise. Und die Art, wie diese Geschehnisse erlebt werden, hängt wiederum ab
vom jeweiligen evolutionären Pfad, den jede Person für sich spezifisch gewählt
hat. Da gibt es weder einen „richtigen“ noch einen „falschen“ Pfad; Jeder folgt
lediglich seiner eigenen inneren Führung, die sich ihm präsentiert. Für diejenigen
unter euch, die diese Arbeit bereits seit vielen Jahrzehnten tun, öffnet sich der
weitere Weg auf höchst erfreuliche Weise: voller Anmut, Leichtigkeit und
innerem Wissen. Einige unter euch durchlaufen immer noch Reinigungs- und
Läuterungs-Prozesse von alten Energien des alten Paradigmas, und das ist
natürlich notwendig, denn man kann sich nicht in eine höher-dimensionale Ebene
begeben, solange man nicht völlig von den Energien des alten Paradigmas
geläutert und gereinigt ist.

Und während dieser Reinigungs- und Läuterungs-Prozess weitergeht, werdet
nicht schwankend darin, euer Vertrauen ins LICHT beizubehalten im Wissen, dass
ihr im Grunde ja selbst Wesen seid, die aus dem LICHT gekommen sind, und
dass ihr tief in euren Herzen die LIEBE des Göttlichen in euch tragt. Dieses
innere Wissen ist viel weitreichender als ihr euch vorstellen könnt. Der Göttliche
Funke in jedem menschlichen Herzen wird jetzt von neuem entfacht, und es ist
ein wunderbarer Anblick, dies zu beobachten! Wir von den Höheren Reichen
haben unermüdlich auf diesen Moment hingearbeitet, damit er sich verwirklicht.
Wir erleben mit großer Dankbarkeit und Freude, wie dies jetzt geschieht. Die
Menschen lassen es jetzt zu, dass ihrer inneren Tugenden zum Vorschein
kommen, damit dies für Andere um sie herum deutlich wahrnehmbar ist. Ein
Jeder wünscht sich, in Frieden und Harmonie mit den Anderen leben zu können.
Je mehr die Menschen die alten Energien des alten Paradigmas loslassen, desto
intensiver füllt das LICHT ihr gesamtes Aura-Feld, und dies führt sie mit Anderen
gleichen Sinnes, gleichen Denkens, gleichen Intentionen und gleichen
Zielsetzungen zusammen, und das LICHT erstrahlt zunehmend heller und breitet
sich horizontal und vertikal immer mehr aus. Das sind jetzt viele Facetten des
Göttlichen Plans am Werk. Der Weg vor euch ist noch 'Neuland', und deshalb
habt ihr das Gefühl, euch noch nicht in festen Grund erden zu können – in eine
Realität, die sich solide und wirklich anfühlt; aber dieses Gefühl (der eigenen
Unzulänglichkeit) wird mit der Zeit verschwinden. Die wichtigste Sache, die jeder
LICHT-Arbeiter zu bedenken hat, ist, dass er seine eigenen Höheren Aspekte,
sein Höheres Selbst und sein Heiliges Christus-Selbst akzeptieren, verkörpern
und vollständig integrieren muss.

Ein Jeder unter euch ist nun mehr als bereit, dies in eurer neuen ErdenWirklichkeit
geschehen zu lassen. Es ist ermutigend für die Familie des LICHTS in
den Höheren Reichen, zu beobachten, wie immer mehr Menschen erwachen und
beginnen, die enorme Tragweite dessen zu begreifen, was jetzt in dieser Zeit mit
ihrem Planeten und in ihrem eigenen Wesen vor sich geht. Es ist höchst
bedeutsam! Und das miteinander Teilen der Empfindungen der Freude, der
Glückseligkeit und Begeisterung ist nun der 'angesagte' weitere Weg. Diese
Empfindungen strahlen LICHT aus, und LICHT vermehrt LICHT, und dies wirkt
sich auf Alle und Alles auf dem Planeten aus und schallt hinaus ins Universum:
Deshalb sagen wir: Lasst euer LICHT leuchten, leuchten, leuchten! Andere, die
dieses LICHT wahrnehmen, beginnen ihr eigenes inneres LICHT zu erkennen und
anzuerkennen, und auf diese Weise expandiert die Leuchtkraft des Planeten und
des gesamten Kosmos' in exponentiellem Maße!

Wenn ihr den Möglichkeiten und Potentialen, die bisher noch nicht verwirklicht
wurden, Leben einhaucht, bedenkt, dass alles, was ihr herbeisehnt, möglich ist.
Wenn ihr euch weiterhin eurer alten Bürde entledigt, indem ihr alle alten
Energien des alten Paradigmas loslasst, werdet ihr immer höher in die immer
feineren Energien der Wirklichkeit der neuen Erde aufsteigen. Das liegt bereits in
eurer Reichweite. Fordert das Ende der alten Realität und fliegt immer höher in
die höheren Bereiche, erkundeten diese Ebene jenseits der Zeit und betrachtet
euer Leben aus dieser vorteilhaften Perspektive, damit ihr die Gaben erkennt, die
ihr als Göttliche Wesen in diese sich immer weiter ausdehnende neue Welt
einbringt!

Bis nächsten Monat…

ICH BIN Hilarion

http://www.torindiegalaxien.de/0718/Hil … i_2018.pdf