Ab 20:30 Uhr live.
Die Erde pricht.
Doch nicht heute.
https://www.ldsr-mediatreff.tv/watch.php?vid=41f9d7bc4

Die Transmutation jetzt

Die Veränderungen, die du gleich erleben wirst, sind beispiellos.

Das Aufwachen zu einem neuen Menschen ist voll im Gange.

Die Einweihungen, die du durchlaufen wirst, sind einzigartig und speziell für dich gestaltet,

Das Überschreiten all dessen, was einst deine Realität war, ist ein Weitergehen durch ein Portal von großer Größe, das durch seine begleitenden Einweihungen geht, wach wird zu einem neuen Ich, durch seine Vollendung.

Die vielen Ebenen des Übergangs sind speziell auf jede Ebene und auf jede einzelne Erfahrung zugeschnitten.

Die Metamorphose, der du dich unterziehst, ist auf jede Stufe der Umstellung zugeschnitten, die du gerade durchmachst.

Die Umwandlung der gegenwärtigen Ebene in die nächste parallele Weltebene ist eine Verklärung aller Ebenen des Seins.

Du erlebst die Umstellung, gemäß deinem Lebensplan und Bauplan, Design.

Wir sind mit euch während dieser monumentalen Passage und des Übergangs, für eure verkörperte Evolution, von größerem erweiterten Bewusstsein, Licht, Göttlicher Gegenwart und wahrer Liebe.

Von früherer Zeit und jetzt sind wir der Göttliche Rat der Aufseher, und wir sind jetzt anwesend. Immer verliebt, L'Aura.

Jeshua "Den Göttlichen Fokus halten " durch Barbara Bessen


http://1.bp.blogspot.com/-CeJTo1DzupA/VFk62wubCLI/AAAAAAAAWC8/PB8Y6sbFppA/s1600/Lich%2Bw%C3%A4rme%2BEnergie.jpg


Liebe Freunde der monatlichen Botschaften!
Der Weg nach Hause und der Weg in eine höher schwingende Ebene des
menschlichen Seins ist nicht immer leicht zu gehen. So mancher Stolperstein, auch
alte Lebensmuster und Begegnungen mit anderen prägen unseren Alltag. Jeshua
ben Josef, wie er genannt wurde, vielen besser bekannt als Jesus, spricht vom
dem „Goldenen Pfad“, den er für uns hält, damit wir unser Leben bewusster
gestalten können. Es geht darum, den Fokus zu halten und in der so oft zitierten,
eigenen, inneren Mitte zu sein, um aus dieser Qualität die Realität zu erschaffen.
Ein Thema, das fast unendlich erscheint und viele Facetten beinhaltet. Obwohl, so
sagen viele der geistigen Meister, es eigentlich ganz einfach ist… Lesen und
lauschen wir, was Jeshua uns dazu sagen möchte.
Herzlich
Barbara Bessen

PS: Vielleicht darf ich noch anmerken, dass von Jeshua und Maria Magdalena
soeben „mein“ neues Buch erschienen ist. Erhältlich im Shop
www.strahlenverlag.com

Jeshua-Channeling März 2019

Den Göttlichen Fokus halten

Ich bin Jeshua und begrüße dich aufs Herzlichste in dieser Runde! Wer dies liest,
taucht intensiv in das Feld der Liebe ein. Es ist das Feld der Einheit und das Feld
deines eigenen Göttlichen Funkens. Ich bin lediglich ein Navigator. Ich leite dich
hinein in dieses Feld der Schöpfung. Nicht, dass du dies nicht auch allein könntest,
ich weiß, dass du es kannst. Aber wenn jemand wie ich, von der sogenannten
anderen Seite, für einen Moment seinen Arm ausbreitet oder sein Gewand um dich
herum schwingt, dann ist es leichter, in dieses Feld einzutreten. Eigentlich ist dies
auch nicht die richtige Formulierung, denn dieses Feld ist immer da, du musst es
nicht erreichen. Du bist immer in diesem Göttlichen Feld. Aber du bist dir dessen
oft nicht bewusst. Und deine Persönlichkeit, dieses Konstrukt, was du meinst zu
sein, hält deine Aufmerksamkeit und verhindert, dass du dir bewusst bist, worin
du dich ständig aufhältst. Du lebst in den verschiedenen Schichten oder
Dimensionen genannt, die die Schöpfung ausmachen. Du hast dich herunter
transferiert, um hier in einem physischen Körper zu sein. Dein Sein, dieser
Entwurf, der du bist, das, was dich ausmacht, ist in unterschiedlichen Dimensionen
vorhanden. Deine Signatur ist menschlich. Was nicht bedeutet, dass du nicht auch
andere Formen auswählen kannst, um dich auf einem anderen Planeten zu bewegen.
Lass uns nun ein bisschen zusammen verweilen, indem du dich ganz auf mich
konzentrierst. Das kann ein bisschen dauern, weil deine Persönlichkeit dich gern
mit Gedanken bombardiert oder mit Ideen, was noch alles zu tun sei. Hier ist eine
Möglichkeit, eine Pause vom Alltag und irdischem Denken einzulegen und zu
verweilen. Es ist die Möglichkeit, dein Bewusstsein umzuschwenken in Richtung
höherer Schwingung. Und das geschieht einfach, hier und jetzt. Du musst nichts
dafür tun, außer vielleicht dein Handy auszuschalten und die Außenwelt
auszublenden. Wie fühlt es sich an, wenn ich den „Hahn der Liebe“ noch weiter
aufdrehe? Es ist wie ein bisschen zu schweben. Wenn dies noch nicht eingetreten
ist, gedulde dich ein paar Momente, es wird sich setzen. Deine Gedanken werden
zurücktreten, und wir sind gemeinsam im Feld der Stille und des Wohlgefühls. Ein
Gefühl, das nichts von dir verlangt. Du darfst so sein, wie du bist. Und du bist so
wie du bist, wunderbar. Es gibt nichts zu verändern. Der oder die, die etwas
verändern wollen, sind die Persönlichkeiten. Der Gott in dir, dein Höheres Selbst
mag dich so, wie du jetzt bist. Es verlangt keine Änderung, keine Entschuldigung
für irgendetwas, du bist perfekt, wie du jetzt bist. Nein, kein Aber!
In dieser Qualität erlaube dir, dich mit deinem Höheren Selbst zu verbinden.

Entweder, du hast mit unserer Hilfe und Barbara oder anderen mit inneren Bildern
schon ein Plätzchen gefunden, an dem ihr euch trefft (oder soll ich sagen: wo du
dich triffst?!). Vielleicht ziehst du eine Begegnung ohne Bild vor und nimmst die
Präsenz mit dem Gefühl wahr? Vielleicht bist du auch schon in Kommunikation mit
deinem Höheren Selbst? Wie dem auch sei. Erlaube dir jetzt, einfach zu lauschen
und zu fühlen oder mit dem inneren Bild zu „arbeiten“. Was mag dein Höheres
Selbst dir jetzt wohl vermitteln wollen? Horche einfach, sei in dieser dich
umgebenden Stille, der Göttlichen Präsenz und lass geschehen, was geschehen soll.
Halte diese Verbindung so lange, wie du magst. Und – sie ist jederzeit
wiederholbar. Rufe mich, ich bin da, um dir den Göttlichen Teppich auszurollen,
der dir diese Verbindung leichter macht.

Zum Abschluss sei noch vermittelt, dass diese Verbindung dazu dient, dich zu
transformieren, dich zu trösten, dich zu erheitern. Du kannst einfach nur sein.
Vielleicht geschieht Heilung, von was auch immer. Und – du kannst Fragen stellen.
Antworten sind immer sofort da. Du musst es einfach nur wieder und wieder
probieren und auch annehmen. Diese Verbindung ist ein wichtiger Aspekt der
menschlichen Meisterschaft.

Ich bin Jeshua

Empfangen von Barbara Bessen im Februar 2019. Dieser Text steht zur freien
Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

http://www.torindiegalaxien.de/0319/Mae … Bessen.pdf

17.03.2019 Gott, Götzen und das Göttliche Eine


https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTBo3uecwev-LjFAYtIDEqM6j7YGREoR_QDwOs7plQZCcMF0flH


Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebte Wesen, auch jetzt, in der neuen Zeit, wird die `Quelle allen Seins´ für Euch
ein Mysterium bleiben. Etliches wird klarer, verständlicher werden, doch es wird auch
vieles außerhalb Eures Bewusstseins bleiben.
Ich möchte Euch nun ein Stück weiter in das Bewusstsein des `All-Einen´ führen,
denn die Vorstellungen über Gott und die Schöpfung bedürfen einer gründlichen
Erneuerung.

In anderen Zeiten wurde hinter jedem Geschehen auf der Erde das willkürliche
Wirken unterschiedlicher Gottheiten gesehen, und so war der Blick für die
Gesetzmäßigkeiten der Natur verbaut. Alles wurde auf den `Willen der Götter´
geschoben, und so der eigene Einfluss und die eigene Verantwortung für das Leben
abgegeben. Das Ergebnis war Spaltung.
Dann habt Ihr zunehmend Gott immer weiter von Euch getrennt, und später, durch
das zunehmende Verständnis der Naturgesetze, verlor auch die Erde für Euch den
göttlichen Aspekt.

Alle großen Religionen, die in den letzten Jahrtausenden entstanden, sind geprägt
von einem Bewusstsein der Trennung, hier die Menschen, - da die Götter, bzw. der
Gott.
Der `moderne´,rationale, auf Funktionen gerichtete Verstand, hat den Fokus stets auf
das Stoffliche, auf Versachlichung gelegt. Das spirituelle Wirken wurde immer weiter
ausgeblendet oder verunglimpft, und als Spinnerei oder Einbildung abgetan.
Auch hier war das Ergebnis Spaltung.
Diesem Denken seid Ihr entwachsen, und nun ist es an der Zeit, auch die `alten
Götter´ in einem neuen Licht zu betrachten.

Ja, es gibt Wesenheiten, die auf der energetischen Ebene Macht und Einfluss haben!
Doch sie sind keine allmächtigen Götter, sondern unterliegen, wie alles Leben, auch
den universellen Gesetzen. Welche Bedeutung sie für Dich haben, welche Macht sie
über Dich bekommen, bestimmst ausschließlich Du selbst.
Gott hingegen ist nicht nur allmächtig, sondern auch allgegenwärtig; es existiert nichts
außerhalb des göttlichen Ganzen. Selbst alle, dem Materialismus entsprungenen
Götzen, sind mit dem göttlichen Ganzen verbunden.
Gott ist Einheit, und die Dualität ist eine der vielen möglichen Ausdrucksformen.
Gott beinhaltet die Dualität, doch ist er nicht einer ihrer Teile.
Es gibt keinen Gegenpol zu Gott!

Das Göttliche hat viele Aspekt, es umfasst alles, was ist, und auch alles, was nicht ist.
An diesem Punkt, wird Dein Bewusstsein vermutlich an seine Grenzen stoßen, denn
wie kann etwas sein, was nicht ist?
Ein möglicher Erklärungsversuch wird Dir sagen: Was nicht ist, kann ja noch werden,
und ist schon geistig für die Zukunft angelegt. - Doch nein, so einfach ist es nicht.
Auf anderen Dimensionen gibt es keine lineare Zeit, also auch keine Zukunft.

Dein Verstand ist für diese höher schwingenden Ebenen nicht ausgelegt, und so
versucht er Erklärungen zu finden, die seinem von der dualen, materiellen Welt
geprägten Verständnis entsprechen.
Dein Verstand sagt, wenn es einen `guten Gott´ gibt, muss es auch einen `bösen
Gegenpart´ geben, denn die Welt entspricht nicht Deiner Vorstellung von einer
göttlichen, vollkommenen Schöpfung.
So sind die Religionen entstanden, die jeweils ihrem Kulturkreis entsprechende
Beschreibungen der einen Wahrheit liefern.
Die Seher, Propheten und Erleuchteten, die später zu den Stiftern der Religionen
wurden, taten ihr Bestes, um ihr erworbenes Wissen weiter zu geben.

Doch jede Beschreibung höherer Schwingungsebenen bleibt immer eine
unvollkommene, ja, einseitige Betrachtung. So, wie eine Zeichnung einen Körper nur
sehr bedingt darstellen kann, und die fehlende Dimension nur durch die räumliche
Vorstellungskraft ersetzt wird, sind Worte nicht ausreichend, um Schöpfung und
Schöpfer zu erkennen. Und jede Weitergabe, jede Übersetzung, und jede
Interpretation der einst gelebten Erkenntnis verzerrt die Wahrheit weiter.
Doch es gibt eine Ebene der Erfahrung, die Dir selbst Erkenntnis ermöglicht.
Diese Erfahrungsebene findest Du in Dir selbst, denn als ein Teil der göttlichen
Schöpfung trägst Du auch das Bild der Einheit allen Seins, wie ein Hologramm, in Dir.
Es ist für Dich zu finden, in Deinem göttlichen Kern, dem Licht in Deinem Herzen.
Wenn Du Dich auf die Suche nach Deinem göttlichen Selbst begibst, gibt es einige
Attribute, die Du dabei erwerben wirst. Ohne diese wirst Du Dein göttliches Wesen
nicht erfahren können.
Es sind: (Selbst-) Vertrauen, Annahme, Hingabe und (Selbst-) Liebe.
Ihre Verwirklichung führt Dich in die Meisterschaft, in das göttliche Bewusstsein, in
das ICH BIN.

Dies ist der eine Weg, Gott zu erkennen und zu erfahren.
Diesen Weg sind die Aufgestiegenen Meister, die Euch nun begleiten, ebenso
gegangen, wie alle anderen Seelen, die den Zyklus bereits beendet haben.
Das Erkennen Deines wahren Wesens ermöglicht Dir die Rückkehr in die Einheit.
Ich stehe Dir auf diesem Weg zur Seite, und segne Dich mit der bedingungslosen
Liebe der Quelle allen Seins.

Ich bin Uriel

https://paoweb.org/wp-admin/admin-ajax. … ;preview=1

Blossom Goodchild - Föderation des Lichts – Botschaft vom 15. März 2019


https://3.bp.blogspot.com/-k-41lxy5a1c/VVDRtAf4IMI/AAAAAAAAFm8/6J1z9lXTU9MtGFsEFERHJkMqF1dY5QHiwCPcBGAYYCw/s1600/Blossom_Goodchild.jpg


Blossom: Ich wünsche euch einen guten Morgen. Jemand fragte, ob ihr mit uns ein wenig über die Zeit sprechen könntet? Ihr seid nicht in ihr/davon.... doch, versteht ihr sie ...wie wir?

FdL: Gütige Grüße an jeden, der sich dafür entscheidet, sein Sein zu erheben, indem er sich mit den Wahrheiten seiner Seele verbindet.

Wir halten es für richtig zu sagen, dass wir keine Zeit haben, wie ihr. Vielleicht sind wir uns ihres "Tickens" noch bewusst, es ist ein Konzept, an das wir uns nicht halten oder in dem wir nicht wohnen.

Von unserer Position aus "sind" wir einfach zu jeder "Zeit". Dies ist für uns die Bewegung von einem Moment des Jetzt zum nächsten. Wir stellen keine Uhren für Termine etc. Das ist in der Tat nicht nötig. Denn wir befinden uns nicht in einem reglementierten Raum, in dem man.... mit Respekt... einem "Ziffernblatt" erlaubt, das Tempo der täglichen Arbeit zu bestimmen.

Es ist nicht so, dass wir dafür oder dagegen sind. Es wurde ein Teil des "Setups" in/von/auf eurem Planeten, um eine Form der "Reglementierung" zu haben, wie wir sagen. Es begann mit dem Aufgang der Sonne und dem Untergang derselben, und man würde sich darum "herum" bewegen. Jetzt bewegt ihr euch um einen Kreis von Zahlen herum. Ein Teilbereich fällt in Segmente von euren Minuten, Sekunden usw.

Das war für die menschliche Rasse auf der einen Seite unglaublich vorteilhaft und doch, auf der anderen Seite sehr zum Nachteil des Einzelnen.

Blossom: Ich denke, wir verstehen das. Ich danke euch. Doch was ist mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? Aus unserer Sicht ist es in drei verschiedenen Segmenten.... Damals, jetzt, in der Zukunft. Doch "scheinbar" geht alles auf einmal vor sich. Das ist schwierig für uns in den Kopf zu bekommen. Ihr habt gerade gesagt, dass ihr euch von einem Moment des Jetzt zum nächsten bewegt.... ist das nicht auch der Lauf der Zeit?

FdL: Nein, Blossom. Es ist nicht dasselbe. Natürlich werden wir unser möglichstes tun, um diese Situation so gut wie möglich zu erklären.

Wir bitten dich, das, was wir dir anbieten, als Möglichkeit zu akzeptieren und die Offenheit des Denkens zu erlauben, sich durchzusetzen. Wenn man "zu tief greift", würde die Komplexität der Erklärung nur zu Verwirrung führen. Deshalb bitten wir dich, sozusagen auf der Welle zu reiten.

Blossom: Sicher! Wo habe ich mein Surfbrett hingelegt? Ich hoffe nur, dass ich mithalten kann!

FdL: ALLES, was IST.... IST.

Es findet in diesem einen Raum der Zeit statt.

Blossom: Ihr habt mich schon verloren!

FdL: Nichts, was existiert, ist von einem anderen Raum in der Zeit, weil es keinen anderen Raum in der Zeit gibt.

Blossom: Ihr verwendet das Wort "Zeit"?

FdL: Wir würden "Zeit" als einen Moment bezeichnen.... eine Bewegung. Wir möchten dich bitten, dir einen riesigen Globus vorzustellen, und in diesem Globus ist alles, was ist. Jede Möglichkeit, die man sich vorstellen kann. Jedes Fragment einer Vorstellung befindet sich in diesem Globus und doch ist dieser Globus unendlich. Er ist so groß, dass man ihn aufgrund seiner ständig wachsenden Natur nicht vollständig sehen kann.

Ein Gedanke kann einen anderen auslösen und einen weiteren usw. Doch der Gedanke und alle anderen Gedanken, die durch ihn ausgelöst werden, befinden sich in diesem sich ständig erweiternden Globus.

Dort.... wird nur darauf gewartet, sie "aufzugreifen".

Versucht euch das vorzustellen.... die Komplexität eines solchen Phänomens. Doch das ist das Wunder.... das Meisterwerk des "Was ist".

Wie geht es dir damit, diesem Konzept zu folgen?

Blossom: Yep … fahrt fort…

FdL: Also dann, das lässt den Gedanken für die Möglichkeit, dass, wenn ALLES in diesem Globus da ist.... dann ist auch deine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft da. Alles, was jemals war/ist/sein wird, 'tickt' nett in seinem eigenen kleinen Raum innerhalb dieses Globus.

An diesem Punkt "in der Zeit" und wir verwenden dieses Wort zur Erklärung.... dein Fokus... du Blossom und in der Tat diejenigen, die sich JETZT auf eurem Planeten befinden... sind... wechselnd in/auf ...dieser speziellen Lebens-"Zeit", von der ihr glaubt, wo IHR SEID. Und das seid ihr auch! Dies ist dein "Projekt", auf das du dich eingestellt hast, denn.... hier sprechen wir miteinander, in diesem JETZT davon, dass DU FÜHLST, WER DU BIST.

Doch gleichzeitig.... zur gleichen Zeit.... alles im selben Moment des JETZT... das DU, das vielleicht Äpfel auf einem Marktplatz vor ein paar hundert Jahren verkauft... und das Du, das den Prozess des geistigen Gleitens deines Feuerschiffes um ein Sternensystem herum durchführt.... ist sich auch nur dieses DU bewusst .... denn dort liegt der Fokus innerhalb DIESES Aspekts von dir.

Blossom: Ok. Also, ich weiß nicht einmal, ob ich meine Frage stellen kann! Innerhalb von ALLEM, was im EINEN Moment von JETZT geschieht... (hier gehen wir in den Kaninchenbau... wo sind meine Karotten?)... Bin ich in der Lage, eine Art "Blick auf ihn/in ihn" zu werfen.... diesen Globus von allem, was ist... und zu "wählen", welche "Figur" ich sein möchte? Ich meine, wie wird man "zu seiner Rolle" in "seiner" vermeintlichen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft?

FdL: Bist du dafür bereit?

Blossom: Ich werde mein bestes versuchen.

FdL: Du wirst nicht zu deiner Rolle. Du denkst nur, dass du das tust, weil du glaubst, dass du selbst getrennt bist. Doch wenn es nur die EINE ENERGIE DER LIEBE gibt, ..... die sich in unendlichen Möglichkeiten ausdrückt .... IHR... JEDER VON EUCH... IST JEDE ROLLE.

Ihr kennt den Ausdruck "Was ihr einem anderen antut, das tut ihr euch selbst an". Siehst du das? Ihr seid ALLE.... ALLES!

Wenn du dich dafür entscheidest.... kannst du deinen Energiegedanken dazu bringen, ein Dinosaurier zu sein.... ein Grashalm zu sein. Alles, woran du denken kannst... du bist es.

DU BIST DIE SCHÖPFUNG SELBST. DU... DU... DU... DU!

Du, die du als "Blossom Goodchild" betrachtest.... bist die Vollkommenheit von allem, was ist. Du, die du als "eingesperrt" in einem menschlichen Gefäß betrachtest, bist ALLES, WAS IST.

Ziehe das in Erwägung.....

Alles, was jemals passiert ist und weitergehen wird, ist in diesem Globus und du bist alles in diesem Globus.

DU BIST DIESER GLOBUS.

Blossom: Erst diese Woche habe ich eine Lesung für jemanden gemacht und es bewegte sich zu der Tatsache, dass diese Seele "insbesondere", sehr geschickt auf "Zeitreisen" sein würde. Ich stelle mir vor, dass wir alle dazu in der Lage sind? Dumme Frage wirklich, aber ihr wisst, was ich meine. Könnt ihr das näher erläutern?

FdL: Innerhalb deiner menschlichen Fähigkeit glaubst du, dass du innerhalb einer bestimmten "Möglichkeitsbarriere" eingeschränkt bist. Ihr wurdet konditioniert, dies zu akzeptieren, und deshalb ist es für viele zu "dieser Zeit" sehr zu einer "Wahrheit" geworden.

Man hat das Gefühl, dass man zu vielen Dingen nicht fähig ist. "Reisen außerhalb der menschlichen Grenzen" als Vorgeschmack.

Bei allem Respekt, du denkst/glaubst, dass, wenn du nicht irgendwo hingehen und deinen menschlichen Körper mitnehmen kannst, dann ist das, was du erlebst, nicht wirklich passiert. Wir respektieren, dass dies noch nicht für alle der Fall ist, viele sind durch diesen "Gedanken" eingeschränkt.

Indem du dir erlaubst zu wissen, dass du nicht an deinen Körper gebunden bist... indem du akzeptierst, dass dein " Seelengeist " reisen kann, wohin er will.... er kann! Weil: ES IST ÜBERALL UND INNERHALB VON ALLEM.

Blossom: Wenn man also zum Beispiel in den 1618 markierten "Raum im Globus" zurückkehrt, geht es nur darum, sich auf diesen speziellen Raum zu konzentrieren.... Doch offensichtlich ein wenig mehr involviert als das?

FdL: Nein, nicht wirklich. Du bist einfach so tief konditioniert, dass du denkst, dass es das ist.

Blossom: Doch sicher kann man nicht einfach in diesen Raum und in einen zufälligen Körper eines Passanten hinabtauchen und dann "dieses Leben leben"?

FdL: Warum nicht?

Blossom: Weit weg.... Mein Gehirn ist gerade explodiert!!!!

FdL: Wenn du dies akzeptierst, Blossom... das, was wir sagen... diese Aussage, dass DU ALLES BIST... EINE ENERGIE... warum könnte das nicht so sein?

Blossom: Es macht Sinn, dass viele Seelen sich als Jeanne d'Arc oder König Alfred oder Josef fühlen.... tatsächlich Jesus, Maria,.... etc. etc. etc. bis unendlich.....

FdL: In der Tat.

Blossom: Doch das würde bedeuten, dass man in die Energie Jesu eintauchen und sein Leben erfahren könnte, als er auf der Erde war?

FdL: Und wenn "Er" nicht auf Erden war.... und wenn Er einfach das HÖCHSTE LICHT IST.

Warum könnte das nicht so sein.... unter dieser "Möglichkeit", die wir dir anbieten?

Blossom: Ich verstehe, was du sagst. Struth Ruth, welche Wahrheit! Ich hätte mehr Karotten einpacken sollen!

FdL: ALLES, WAS DICH DARAN HINDERT... JETZT... IST DEINE KONDITIONIERUNG DER WÜRDIGKEIT.

Und welche starke Konditionierung, die es schon so lange gibt, dass ihr WIRKLICH glaubt, dass ihr "kleiner als" seid?

Wenn ihr alle Teil von der EINEN ENERGIE DER LIEBE seid... warum sollte jemand von euch ein "geringerer Teil" davon sein?

Der Ozean wäre kein Ozean ohne jeden Tropfen Wasser, der ihn dazu macht.

Blossom: Puh! Ich denke, wir sind fertig für heute.... und doch, definitiv begierig darauf, da weiterzumachen, wo wir aufgehört haben.... nächstes Mal...... Vielen Dank, meine Freunde. Eure Weisheit ist so sehr Teil unseres Wachstums. In Dankbarkeit, In Liebevollem Dienst, ICH BIN.

FdL: SO IST ES.

https://galacticchannelings.com/deutsch … 03-19.html

Feststecken  Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe

http://1.bp.blogspot.com/-CeJTo1DzupA/VFk62wubCLI/AAAAAAAAWC8/PB8Y6sbFppA/s1600/Lich%2Bw%C3%A4rme%2BEnergie.jpg


Liebe Menschen,

ich bin Jeshua.
Ich bin hier mitten unter euch. Ich verbinde mich mit euch, ich sitze in eurer Mitte und ich empfange eure Energie. Die Energie, die ich mit euch teilen möchte, vermischt sich mit eurer eigenen Schwingung, eurem Licht, der Weisheit, die ihr in all den Leben gesammelt habt, die ihr hier auf der Erde gelebt habt. So bilden wir zusammen einen Kanal. Und so entsteht eine Information, die auf die Gegenwart abgestimmt ist. Wir channeln heute also zusammen. Fühlt, dass ihr selbst an diesem Channeling teilnehmt und nicht nur ein Zuhörer, ein Schüler auf der Suche nach Antworten seid, sondern auch der Lehrer, der die Antworten in seinem Inneren kennt und fühlt und der sie anderen Menschen übermitteln möchte, die danach suchen. Ihr alle spielt beide Rollen. Ihr seid selbst Suchende, die beständig wachsen und sich darin engagieren, sich zu erneuern, sich auszudehnen. Und in diesem Prozess strahlt ihr Energie hin zu Anderen aus, die in ihrem Veränderungsprozess möglicherweise noch nicht so weit sind und die von euren Entdeckungen profitieren, von euren inneren Errungenschaften, die ihr Anderen auf eine natürliche Weise übermittelt. Denn das ist die Kunst der spirituellen Lehrerschaft: nicht, ob ihr all das richtig in Worte fassen könnt, ob die Informationen perfekt zusammengefügt sind, sondern ob ihr wirklich auf natürliche und selbstverständliche Weise die Schwingung von Leichtigkeit, Freiheit, Glauben und Vertrauen überbringen könnt.
Es gibt Momente, in denen ihr diese Schwingung sehr deutlich in euch selbst spürt und dann seid ihr in eurem tiefsten Kern. Eure Lehrerschaft ist dann nichts, was ihr tut oder in der Außenwelt unternehmt, sie ist etwas, das ihr seid. Es ist eure natürliche Schwingung, die natürlich auf Andere ausstrahlt.

Wenn ihr euch bisweilen fragt: "Was genau ist jetzt der Zweck dieser spirituellen Arbeit, die ich hier auf der Erde tue?", dann wendet euch nach innen, dort in diesen Kern eurer selbst, wo die Einfachheit liegt, die Wahrheit und eure Einzigartigkeit, euer einzigartiges Selbst. Wenn ihr damit in Einklang seid, wenn ihr von diesem Kern aus strömt, spielt es keine Rolle, in welcher Form und auf welche Weise ihr eure Energie in die Welt fließen lasst. Alles, was sich gut anfühlt, das euch Freude und Inspiration schenkt, gehört zu euch und kann im Laufe der Zeit wechseln. Sucht nach eurer Sicherheit nicht in materiellen Formen oder Methoden, sondern schöpft sie aus eurem inneren Kern, in dem Ruhe und Selbstverständlichkeit und Einfachheit herrschen. Und vergesst nicht, wenn ich dies zu euch sage, dann seid damit auch ihr es, die es zu euch selbst und zu Anderen sagen. Ich möchte in diesem Channeling eure Stimme wiedergeben, vermischt mit meiner einzigartigen Schwingung. Zusammen bilden wir ein Feld, und so ist es auch beabsichtigt. Ich bin nicht wie ein Lehrer, der irgendwo da oben schwebt und die Antworten hat. Sondern vielmehr ist es so, dass jede Seele ihre eigene Weisheit auf eine einzigartige Weise hinausträgt, wie ein großes, herrliches Feld mit den unterschiedlichsten Schattierungen und Facetten. Seid stolz darauf, wer ihr seid, versucht niemals, einen Anderen zu imitieren. Findet euren eigenen Weg. Dann seid ihr am schönsten und reinsten. Und die Antwort auf alle eure Fragen liegt in diesem zentralen Kern, tief in euch selbst, dort wo alles einfach wird, und ihr ausrufen mögt: „Oh ja. Es ist wirklich so leicht... Das bin ich. Ich bin ein unbegrenztes und freies Wesen. Angst und Mangel sind nicht real, sie können mich nicht wirklich berühren.“

Aber es gibt natürlich Momente in einem Menschenleben, in denen ihr die Verbindung zu diesem Kern verliert und in denen euch mit allem düster zumute werden kann, Momente, in denen Angst und Verzweiflung euch in den Griff bekommen, negative Energien, wie ihr sie nennt. Dann verliert ihr eure Verbindung zu eurem inneren Kern. Alles, was auf den ersten Blick einfach und klar erschien, wird dann komplex und kompliziert, wird zu etwas, worüber ihr intensiv und tief nachgrübeln müsst. Dann lauft ihr im Kreis und steckt fest, wie ihr es nennt. So wie eine Nadel auf einer Schallplatte in einem Kratzer festhängen kann: Die Platte dreht sich weiter um sich, aber es kommt keine wirkliche Veränderung mehr herein. Und ein solcher Zustand führt zu einer energetischen Erschöpfung, zu einer Vertiefung der Trübsal, er kann sogar zur Depression führen. Beachtet aber, dass auch dann das Leben nicht wirklich stillsteht, es kann nicht stillstehen.

Wenn ihr feststeckt, dann können zwei Dinge passieren: Entweder befreit ihr euch selbst oder ihr steckt noch mehr fest und noch mehr, bis ihr zu einem Punkt gelangt, an dem ihr so sehr feststeckt, um es einmal so auszudrücken, dass etwas passieren muss. Energetisch steht das Leben niemals still, und werdet ihr dann ein Ereignis anziehen, oder es bricht innerlich etwas hervor, durch das ihr zu einem Kurswechsel gezwungen werdet. Das Leben steht nicht still. In der Richtung, in die ihr unterwegs seid, wird es immer intensiver, und das bietet euch auch die Chance auf neue Wege, neue Richtungen.

Aus kosmischer Perspektive könnt ihr nicht wirklich feststecken. Das Leben fließt durch euch hindurch. Aber ihr könnt lange Zeit das Gefühl haben, festzustecken. Was das eigentlich bedeutet, ist dass ihr euch nach etwas sehnt, mit dem ihr auf eine bestimmte Weise bereits Gefühls-Kontakt habt, aber es bisher einfach nicht in eure Reichweite kommt, es immer hinter dem Horizont bleibt. Dann habt ihr das Gefühl, dass ihr festsitzt. Dann entstehen Frustration und Enttäuschung, die wiederum bestätigen, dass ihr festsitzt. Und wie befreit ihr euch nun aus einem solchen Zustand?

Das Erste ist, dass ihr das Urteil loslasst, dass etwas schief gelaufen ist. Irgendwann denkt ihr bei euch selbst - tatsächlich recht häufig: „Ich hätte schon da sein sollen, ich hätte längst dort sein können, mein Ziel war, das längst erreicht zu haben, und ich hab versagt." Dieses Urteil drückt euch nieder und hält euch noch stärker dort fest, wo ihr seid. Wenn ihr euch selbst etwas lockerer, gelöster betrachten würdet, aus einem etwas größeren Abstand, würdet ihr eher sagen: "Es gibt offensichtlich etwas, das mir sehr schwer fällt oder schwierig erscheint, und deshalb bin ich noch nicht dort, wo ich sein möchte." Wenn ihr das Feststecken auf diese Weise anschauen könnt, ist es eher eine Einladung, in euch selbst zu erkunden, was gesehen werden will. Denn es ist zwar widersprüchlich, aber ein Teil von euch sehnt sich nach dem Neuen, nach dem, was euch erfüllt, was euch mehr Kreativität und Inspiration bringt, aber ein anderer Teil klammert sich an das Alte, aus Angst, loszulassen, Sicherheiten aufzugeben.

Wie geht ihr nun mit dieser Angst um? Ihr lasst, wenn ihr einen großen Schritt hin zur Erneuerung macht, in Wirklichkeit eure alte Identität los. Ihr werdet zu einem neuen Menschen. Deshalb spricht man in der spirituellen Literatur auch von einer neuen Geburt, einer zweiten Geburt. Und ihr könnt sicher sein, dass eure alte Identität nicht einfach so loslässt. Sie wurde sorgfältig aufgebaut und besteht zu einem großen Teil aus einer Vermischung, einem Komplex von Überlebensmechanismen und Mustern, Verhaltensweisen, die ihr dafür genutzt habt, schwierigen Emotionen zu entkommen oder aus dem Weg zu gehen. Ihr habt hiermit oft schon als Kind begonnen, und für ein Kind ist das oft die einzige Überlebensstrategie, denn die Emotionen, die es erlebt, können oft zu groß sein, um vom Geist eines Kindes verstanden zu werden. Kinder, vor allem sensible Kinder, können zudem dazu neigen, die Probleme und schweren Energien ihrer Eltern als ihr Problem zu erleben, das sie lösen müssen, obwohl das gar nicht ihr Weg ist.

So entstehen aus der frühen Kindheit heraus tiefgehende Verhaltensmuster, Fluchthaltungen, um Schmerz, Angst und Trauma zu überleben oder für eine Weile beiseite zu stellen, so dass ihr weitergehen könnt. Es ist wichtig, dies in euch selbst zu begreifen. Und es geht hier um eine alte Identität, die nicht nur in eurer Jugend in diesem Leben geformt wurde, ihr tragt auch Aspekte, überlieferte Energien aus anderen Leben mit euch, die hier in diesem Leben nun gesehen und befreit werden wollen.

Wenn ihr euch also nach einer neuen Wirklichkeit sehnt und strebt - danach, eurer eigenen Seele näher zu kommen, erfüllt zu werden, tiefe Beziehungen mit Anderen eingehen zu können -, dann versucht dabei auch mit äußerster Zärtlichkeit auf den Teil von euch zu schauen, der Schwierigkeiten hat, das Alte loszulassen. Fühlt euren eigenen Widerstand, euer Misstrauen, eure Angst und seht darin die Augen eines kleinen Kindes, das viel ertragen musste, als es noch klein war. Es konnte es nicht alles bewältigen. Bis zu einem bestimmten Grad ist jeder von euch emotional traumatisiert. Schon aufgrund der Art und Weise, wie ihr auf der Erde aufwachst, mit so vielen Ängsten, Vorstellungen von Mängeln und negativen Überzeugungen um euch herum, ist es unvermeidlich, dass ihr einen Teil von euch verliert. Ich sage Euch, spirituelle Kriegerschaft besteht nicht darin, dass ihr versucht, so schnell wie möglich eine neue Welt zu erschaffen, mit Unrecht außerhalb von euch abzurechnen und zu versuchen, die Welt um euch herum zu verändern. Ein echter Krieger verkörpert sowohl männliche als auch weibliche Eigenschaften. Der Krieger, der für das Licht kämpft, beugt sich diesem Kind in sich selbst zu, schaut es an, sieht ihr oder sein Ringen. Und mit großer Zärtlichkeit nimmt er dieses Kind zu sich, kümmert sich um sie oder ihn, beruhigt es. Und hier seht ihr, wie wichtig es beim Heilen eurer selbst ist, dabei sowohl eure männliche als auch eure weibliche Kraft einzusetzen.
Die weibliche Kraft sorgt für den Teil von euch, der am ängstlichsten ist, der misstrauisch ist und der vielleicht gar nicht hier sein möchte. Der weibliche Teil streckt seine Hand aus, ist weich und hegend. Wie eine Mutter; bedingungslos, Raum schaffend, einladend. Schaut einmal, ob ihr das in euch selbst erfahren könnt, ob ihr diese weibliche Energie in euch selbst in genau die Muster hinein fließen lassen könnt, mit denen ihr so viele Schwierigkeiten habt.
Und nun die männliche Energie, auch sie braucht ihr. Die männliche Energie symbolisiert eine bestimmte Kraft. Manchmal ist es wichtig, Knoten zu durchschlagen, Entscheidungen zu treffen, Grenzen zu setzen, Abschied zu nehmen von Situationen oder von Menschen, die alte Muster aufrechterhalten. Es ist kein Zeichen von Spiritualität, fortwährend Mitgefühl und Verständnis für negative Muster in euch und anderen zu haben. Die männliche Energie sagt manchmal klar und deutlich „Nein. Genug. Ich schlage einen neuen Weg ein“. Euch darin deutlich für euch selbst einsetzen, euch selbst damit zu zeigen trauen, wer ihr wirklich seid, das ist der Aspekt der männlichen Energie, der unabdingbar ist für das Befreien eurer selbst. Natürlich könnt ihr mit der weiblichen Seite sowohl mit euch selbst als auch mit anderen ein sehr tiefes Verständnis darüber erfahren, was in einem Menschen vorgeht, auch in Bezug auf die Destruktivität und Negativität von jemandem. Doch euer männliches Selbst lässt euch erkennen, dass ihr hier mit euch selbst in diesem Leben seid und Entscheidungen zu treffen habt, die eurem Licht, eurer Seele dienen. Das kann bedeuten, klare Entschlüsse zu fassen, Abstand zu nehmen von dem, was nicht euer eigen ist, was nicht mehr zu euch passt.

Stellt euch einmal vor, dass ihr diese männliche Energie in der Form eines Schwertes seht, das ihr in eurer rechten Hand haltet, und in eurer linken Hand eine herrliche Schüssel oder Schale. Diese Schale steht für das heilende Aufnehmen Empfangen von Energien. Beides sind Werkzeuge, die ihr dafür einsetzen könnt, euch selbst näher zu kommen. Manchmal ist es in einer Situation, in der sich Muster fortwährend wiederholen, kein neuer erfrischender Fluss vorhanden ist, notwendig, das Schwert zu benutzen, euch klar zu artikulieren, um nicht länger mit Mustern mitzufließen, in denen ihr euch nicht mehr zuhause fühlt. Zu anderen Zeiten, wenn ihr mit tiefen Gefühlen von Angst oder Trauer zu tun habt, ist es notwendig, sehr nah und hegend bei euch selbst zu sein, eure Emotionen zu empfangen. Die Schale könnt ihr als aus einem heilenden Stein oder Glas gemacht und mit einer bestimmten Farbe sehen, worin die Emotionen, mit denen ihr am meisten zu kämpfen habt, willkommen sind. Und wenn ihr nicht wisst, was ihr in einer bestimmten Situation oder mit bestimmten Gefühlen tun sollt, dann fragt euch selbst, intuitiv: „Was ist hier notwendig? Das Schwert? Muss ich hier klare Schritte machen, Grenzen setzen, mich abheben? Oder ist notwendig, dass ich tief nach innen gehe und mich tiefen Emotionen zuwende, die in mir jetzt an die Oberfläche kommen?“. Dies sind zwei Instrumente, die euch zur Verfügung stehen.

Und zum Schluss bitte ich euch, die Verbindung zwischen uns in diesem Kreis zu spüren. Und von innen heraus einander anzuschauen und euch nicht auf die Probleme zu konzentrieren, auf die Kämpfe, von denen ihr einander erzählt habt, sondern auf die Lehrerschaft, die jeder von euch bereits verkörpert. Die große Kraft, über die ihr verfügt, dieser einzigartige, kraftvolle innere Kern, der bei euch allen schon so wahrnehmbar ist. Fühlt einmal, wie wir zusammen in diesem Kreis einen Kanal bilden. Und nun empfangt rein gefühlsmäßig die Energie, die hier von uns allen strömt.
Fühlt, welch eine Freude und Weisheit und Hoffnung in dieser Energie vorhanden ist.

Und wenn ihr einmal feststeckt, dann starrt nicht blind auf das, was nicht geht, sondern achtet auch auf all das, was gut geht, was in eurem Leben gut fließt und was ihr bereits anderen zu geben oder mit ihnen zu teilen habt. Das ist schon so viel!

Ich danke Euch allen, dass ich hier in eurer Mitte sitzen und meine Energie mit der euren vermengen kann.

http://www.lichtderwelten.de/index.php/ … ela-kribbe

Du wirst deprogrammiert.

https://thenewdivinehumanity.com/2019/0 … rogrammed/

Durch das Eindringen von Licht in den Merkur Retrograd und die Energieverschiebungen sind die elektrischen Frequenzen spürbar. Der gegenwärtige Moment entfaltet sich. Obwohl es sich geheimnisvoll anfühlen mag, und der Geist kann mit einer Vielzahl von Gedankenformen und Kämpfen, die versuchen, das Warum herauszufinden, verrückt werden.

Oder die Emotionen, die versuchen zu kontrollieren, um was es sich für den Geist handelt, können sich wie ein verlorener Kampf anfühlen.

Im Herzen ist der Friede. In der Seele ist Frieden. Im sogenannten Nachleben ist das Leben Frieden. Im Jetzt ist Frieden.

Frieden mag nicht so glamourös oder modisch erscheinen wie das zwanghafte Bedürfnis, die Ergebnisse zu kontrollieren.

Es ist jedoch, was dich von deinem Glauben an die gegenwärtigen Einschränkungen befreit.

Die Verschiebung von Welten, parallelen Welten, die in neue Zeitlinien eintreten, ist immer eine Übereinstimmung mit deiner Frequenz.

Wenn du in Frieden bist, strahlst du eine kohärente Frequenzwelle aus. Alle Wünsche, die kohärent sind, werden dann Teil deines Bewusstseins als nicht getrennt von dir. Da dies in Harmonie mit deiner Energie als Bewusstsein, Vibrationswellen, ist.

Wenn wir durch unser Herz vollkommen in Einklang gebracht werden und in Frieden leben, existieren wir automatisch in höheren Welten, wo, dieser Friede und diese Harmonie, alles ist, was es gibt.

Wenn du mitten in einem Kampf steckst, willst du das vielleicht nicht hören. Die gute Nachricht ist, dass der Weg von dort, wo man sich befindet, wenn man in Aufruhr ist, kann in einem Moment in den Frieden verschoben werden.

Es ist ein Aufruf zum Jetzt.

Atmet langsam und bewusst, konzentriert euch auf euren Herzraum und spürt das liebevolle goldene Licht, umgibt euer Herz, dann umgibt ihr eure Form. Atme dieses Licht ein. Bleib noch ein paar Minuten dabei.

Es kann zunächst eine Praxis sein, auf die man jetzt zurückkommen sollte. Der Gedanke bildet sich im Massenbewusstsein, obwohl er schwächer wird, als Nahrung für sich selbst, im Kampf mit der Zeit, um die Kontrolle zu erlangen.

Hier in den höheren Dimensionen und parallelen Welten gibt es keine Kontrolle.

Nur in einem Zustand des Seins sein. Auch dies ist vielleicht noch nicht ganz in Mode, da die meisten immer noch süchtig nach den Mustern des Adrenalins sind, das durch ihre Adern pulsiert. Es täuscht eine Erfahrung von Abenteuer vor. 3D macht diese Vortäuschung sehr gut. Ein Meister im, wie es aussieht. Nur um zu erwachen, zu erkennen, dass du in der Falle deiner eigenen Schöpfung steckst.

Frieden und Liebe, durch das Herz, öffnet alle Dimensionen und parallelen Welten für die wahre Einheit, die sie bereits ist.

Klingt das zu einfach? Wenn ja, lebe in völligem Frieden und Harmonie, über alles in dir selbst. Was du finden wirst, sind all die Jahre der Konditionierung, und die Erfahrung der Umprogrammierung, ist vielleicht nicht die Wahl für die Schwachen des Herzens.
Spüre diesen Strom vom Himmel, sei jetzt hier, denn er ist es.

Du deprogrammierst, in deinen neuen Reinheitszustand, der immer vorhanden war, unter der Konditionierung.

Deine Gedanken können einen Kampf auslösen. Erkenne, dass du nicht deine Gedanken bist, oder dass dein Körper nach seinen Abhängigkeiten schreit.

Ihr seid Licht und ihr seid immer Licht. Es gibt keinen Staub zu Staub. Nur noch Licht für immer.

Es gibt kein Ende und keinen Anfang.

Was oben im Höheren ist, ist genauso wahr, hier im Niedrigeren.

Du wirst einfach umprogrammiert.

Das Massenbewusstsein wird neu programmiert.

Erfahrungen sind einfach von Moment zu Moment Ebenen von Wahrnehmungen durch Filter, oder keine Filter, die die Realität und Dimension geschaffen haben, durch die man existiert. Wenn alle Überzeugungen und Filter nicht mehr vorhanden sind, dann weiß man nur, dass man selbst ein Ewiges Wesen ist. Und sonst nichts.

Alles verändert sich.

Alles ist jetzt.

Und ihr werdet geliebt, gesegnet und in den höchsten Frequenzen gehalten, wenn ihr in eure neue Zeitlinie eintritt. Verliebt, immer.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Unsere sich verändernde Erde, Sonne und Frühlings-Tagundnachtgleiche ~ Die Frequenz

Wenn man sich der Frühjahrstagundnachtgleiche am 20. März, 18:58 Uhr ADT nähert, sind die Veränderungen auf der Erde spürbar, ebenso wie die der Sonne, die ihren neuen Zyklus beginnt.

Die Bedeutung und der Einfluss der Sonne auf die Erde sind astronomisch. Unsere Sonne ist immer damit beschäftigt, Wasserstoff in Helium zu fusionieren. Und durchläuft seine eigenen Magnetkreisläufe.

Wir feiern die Jahreszeiten, die Tagundnachtgleichen, die Sonnenwende, basierend auf der Erde, die die Sonne umkreist. Die Schwerkraft der Sonne zieht sich über die Planeten und erzeugt die Umlaufbahn und die Zyklen, basierend auf der Sonne.

Die spirituelle Sonne, die oft als Sonne hinter der Sonne bezeichnet wird, stellt die Schöpfungskraft dar, die für Licht, Wärme, Nahrung, Vitalisierung und das Wachstum aller Dinge steht, die erschaffen und ins Leben geboren wurden.

In unserem Herzraum befindet sich die zentrale magnetische Kraft, die mit diesem spirituellen Sonnenlicht aus Schöpfung, Liebe und Frequenz vibriert.

Wenn wir uns auf unsere Herzen konzentrieren, achten wir auf diese Lebenskraft, jenseits dieser Erde. Wir leben und atmen wie unsere eigene Sonne, die dann ihre eigene Magnetkraft hat, in die alle Objekte, Menschen, hineingezogen werden. Alles umgibt uns und wir werden zu unserem eigenen Zentrum im ganzen Universum, als Ursache.

Beim Feiern des Lichts verschmelzen und aktivieren wir unsere eigene Bewusstseinsmagnetfrequenz, durch die wir mit der Lebenskraft der Sonne, der spirituellen Sonne, der Dimensionen und des Universums verbunden sind.

Wesen des Lichts, die auf dieser Erde jetzt nicht in Form sind, existieren innerhalb der Magnetfrequenz des sehr bewussten DNA-Systems, das als Erdenprogramm des Lichts geschaffen wurde.

Die Orchestrierung von Frequenzzeiträumen, Ereignissen und Bestimmung wurde geplant, da die erhöhten Frequenzen des Lichts, die das Neue Goldene Zeitalter durch die spirituelle Sonne aktivieren, weiter zunehmen und sich verschieben, und zwar in allen Materien.

Wir erleben Revitalisierung, Aufstieg, verwirklicht durch unsere Form, durch diese magnetische Frequenz.

Denn jetzt, da das alles ist, habe ich diese goldene Lichtkugel des erhöhten Bewusstseins aktiviert, um euch alle herum, die ihr das liest.

Ihr seid Teil des Universalen Wandels, und alle Dinge, wie geplant, fließen durch euch hindurch.

Umarme dieses goldene Licht, dieses Zentrum in deinem Herzen.

Spürt den Segen der Sonne und der spirituellen Sonne.

Spürt, wie sich die Entfaltung, die tiefe Liebe, in euch entfaltet, denn ich aktiviere euch jetzt und umarme euch, mit meiner Liebe.

Wir sind der Göttliche Rat der Aufseher. Wir sind bedingungslose Liebe, Harmonie, Licht und wir sind gegenwärtig, jetzt, mit dir.

-----

Vollmond in der Waage, 20. März 2019 ~ Eine neue Welt
Dieser mächtige Vollmond in der Waage, 20. März 2019, um 22:42 Uhr ADT, ist ein nutzbringender Vollmond, der weiterhin die Segnungen, Manifestationen und Wunder entfaltet, von den energetischen Frequenzverschiebungen und Ausströmungen des 6. März 2019 Neumonds.

Die Veränderungen, die in der letzten Woche stattgefunden haben, sind tiefgreifend.

Auftauchend und ausstrahlend durch höhere Dimensionen und parallele Welten, finden wir uns bewusst, völlig anders, lebend in einer neuen Welt /

Wunder, Fülle, Möglichkeiten, dramatische Veränderungen in den Lebensgeschichten, werden konkret verwirklicht, wenn wir jetzt als Wesen wandeln, vereint mit unserem Göttlichen Licht und unserer Gegenwart.

Die Vollmond-Energien werden sich bis zum Neumond am 5. April 2019 ausbreiten.

Vollmond-Energien verstärken immer die unterbewusste Wirkung des intensiven Lichts, das alle unterbewussten Erinnerungen aktiviert. Emotionen und Gedanken, beobachte und liebe weiter, während dieses Ausspielen, intensiviert und in seiner Dynamik zunimmt, durch dich.

Gelegenheiten der Liebe und Fülle, Wunder, Lebensveränderungen, sind in vollem Gange und werden als Möglichkeiten beeinflusst, während die Energien und Frequenzen der Höheren Reiche weiterhin orchestrieren, die Energiewirkungen.

Dieser Vollmond in Waage ist Quincunx Uranus, der unbegrenzte energetische Möglichkeiten bietet, während deine Bewusstseinsverschiebungen dich und deine Erfahrung der Welt weiter verändern.

Andere bemerkenswerte Aspekte sind, Merkur sextiler Saturn, Venus Quadrat Mars, Venus sextiler Jupiter und Mars Trine Pluto, die helfen werden, die verstärkten Verschiebungen zu aktivieren, die durch dich stattfinden.

Segnungen in Liebesbeziehungen, einschließlich neuer, erhöhter Leidenschaft, Segnungen, Fülle und Bewusstseinsveränderungen, sind die grenzenlosen Aspekte von euch, die jetzt für euch aktiviert werden.

Der Fokus liegt nun darauf, der angepasste und integrierte Aspekt des Höheren Gottes Selbst zu sein, sich in einer neuen Zeitlinie zu befinden, in einer neuen Welt zu existieren und durch einen Zustand des Seins zu manövrieren, der ewig ist.

Ihr seid in der Lage, dadurch zu existieren, im vollen Bewusstsein der Gegenwart zu funktionieren, im Jetzt zu leben, im Jetzt gesegnet zu sein, euch selbst nur als das Göttliche Ewige Sein zu erkennen, das ihr seid.

Verherrlicht, geliebt, reichlich vorhanden, gesegnet, grenzenlos, selig, selig, alles jetzt.

Das bist du, es gibt keine Grenzen, durch dich,

Wir segnen euch jetzt und sind mit euch präsent, während ihr weiter verschiebt, integriert und integriert, das neue ihr in einer Neuen Welt. Einer, der reichlich vorhanden, magisch, mystisch und zutiefst göttlich und ewig ist.

Dies ist die Vergrößerung der Lichtfrequenzen des Quellgottes, die Anpassung deines Herzens und der Frequenzen, das Erwachen aller von euch, hier und jetzt, In Liebe zum Göttlichen Rat der Aufseher, auf ewig.

Meine Vision ~ Das Projekt " Anrufung des Segens ".

Das Ganze begann mit einer starken Vision, die ich hatte ~ ein Hilfsprojekt. Den Menschen ein magisches Buch zu schenken, das Menschen auf der ganzen Welt hilft, ihr Leben zu verändern. Kostenlos.

Ich habe immer gewusst, dass alle großen Dinge im Leben uns kostenlos gegeben werden.

Wahre Liebe ist kostenlos und unbezahlbar. Gnade und Segen sind Geschenke der Göttlichkeit. Die Vision, die mir gegeben wurde, zeigt Menschen, die magische, tiefgreifende Veränderungen erhalten, indem sie dieses magische kleine Buch " Anrufung von Segnungen " erhalten, das kostenlos und segensreich für Menschen auf der ganzen Welt gegeben wird.

In der Vision wurde mir gezeigt, dass " Das Globale Segnungsprojekt " mit diesem heiligen Buch beginnt ~ " Die Anrufung von Segnungen ", um befähigt zu werden, und die Energie der Gabe und Gnade, die sie hält, als ihre Frequenz fortsetzt.

Der erste Teil des Buches wird tägliche Richtlinien haben, um die empfangenen Segnungen zu maximieren.

Der zweite Teil des heiligen Buches wird die täglichen Segnungen enthalten.  Was beinhaltet, was Segen ist, was Segen ist, was Segen für andere ist, was Segen für dich selbst ist, was die meisten Situationen des Lebens abdeckt, die Segen durch die höchste Gnade können und werden Wunder im Leben für diejenigen schaffen, die dies empfangen.

Es wird spezielle Frequenzen im physischen Buch selbst geben, die das Medium für die Frequenzen sein werden, die greifbar erlebt werden.

Diese Vision entfaltet sich durch das Buch in die Erde, damit alle sie empfangen können.

Seit 2010 lebe ich allein in der Einsamkeit und helfe der Menschheit durch göttliche Liebe und Transformation.

Alle, die das Buch erhalten und in irgendeiner Weise teilnehmen, werden Teil der " Welt-Segensfamilie " sein und der Segen wird anhalten, lange nachdem ich nicht mehr auf der Erde bin.

Es gibt keine Grenzen dafür, denn es gibt keine Grenzen für dich, auch jetzt nicht.

So segne ich euch jetzt ALLE, möge ihr mit der wunderbarsten Gnade und Liebe erfüllt sein, jenseits eurer wildesten Vorstellung.

Ich liebe dich, L'Aura.

------

Die symbolische Natur von Form und Realität

Alles ist symbolisch für seine Energiefrequenz.

Der Raum, in dem du dich befindest, der Stuhl, die Couch in diesem Raum, ist eine symbolische Energieform der Energie der Objektsymbolik.

Ein Stuhl, die Energiefrequenz des Sitzens, der Entspannung. Oder nicht zu entspannen, wenn der Stuhl unangenehm ist, auf ihm zu sitzen.

Ein Zimmer, ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer. ALLE sind symbolisch für das, was die Energie repräsentiert ~ WAS ES IST.

Ein Bett, die Energie ist ein Symbol für Liebe, Intimität, heilige Räume. Oder Schlaf oder Schlafmangel, je nach eigener Wahrnehmung seiner Bedeutung und seiner Ergebnisse.

Der Körper ~ verschiedene Teile sind symbolisch für seinen Gebrauch, oder Mangel an Gebrauch, oder Mangel an dem, was du dir wünschst.  Oder von Dankbarkeit als das Fahrzeug, das du benutzt, während du durch deine Lebenserfahrungen gehst.

Dein Leben ist symbolisch, wie du dich kleidest, das Make-up, das du auflegst oder nicht, alle repräsentieren die Frequenz der Symbolik.

Schönheit ist symbolisch.

Ein Auto ist ein Symbol für Reisen.

Energie und Licht sind SYMBOLISCH.

Alles ist symbolisch.

Schau dich um.... WENN deine Träume symbolisch sind,

Deine Erfahrungen mit der Tageszeit und all die Menschen, die du während des Tages triffst, sind symbolisch für die Erfahrungen, die du machst. Jemand war wirklich nett zu dir, oder jemand hat dir während der Fahrt den Geldhahn zugedreht. Was war die Erfahrung deiner Erfahrung? Was bedeutet das für DICH?

Alles verändert sich und verändert sich.

Veränderungen sind symbolisch.

Die Jahreszeiten, die Tage....NACHT und TAG ~ Dämmerung ~ Sonnenschein ~ sind für DICH symbolisch in ihrer Bedeutung. Was sie als die Erfahrung für SIE darstellen.

Was du isst, ist symbolisch.

GELD ist SYMBOLISCH.

Deine Arbeit ist symbolisch.

Jedes Gefühl von Mangel oder Krankheit ist symbolisch.

Glück ist symbolisch.

Traurigkeit ist symbolisch.

Überfluss ist symbolisch.

Eure Gedanken sind auch Energiefrequenzen, die symbolische Bedeutung haben, ebenso wie eure Emotionen.

Erkennst du die persönliche einzigartige Bedeutung, die du ihnen gibst?  An alle Objekte? Zu allen Erfahrungen?

Bist du dir bewusst, dass deine Lebenserfahrung Energiefrequenz ist, die für DICH eine spezifische symbolische Bedeutung hat?  Alle Menschen, die Dinge, der wahrgenommene Mangel, der Reichtum, ist symbolisch, von all deinen Überzeugungen, deinen Gedanken, deinen Emotionen, deinen Bewusstseinszuständen?

Was ist die Erfahrung deines Lebens in diesem Moment ~ symbolisch zu dir sprechend?

Jeder Tag ist eine neue Seite im Buch deines Lebens. Es ist reichlich mit Bedeutung gefüllt, dass ihr ALLE Energiefrequenzen, die die Symbole der Bedeutungen sind, die ihr ihnen zuschreibt, mit allen Energiefrequenzen belegt habt.

Kannst du die Bedeutung ändern, die du Objekten und Erfahrungen gegeben hast?

Hast du die Macht, ~ die Symbole zu sehen?

Kannst du sehen, wie du diese Realität umgesetzt hast?

Kannst du jetzt die Sichtweise ändern?

Entspannt euch und atmet einen Moment lang langsam. Beginne in diesem Moment, dich auf die Objekte um dich herum und auf deinen Körper zu konzentrieren. Wenn du dich bewusst und präsent fühlst, frag dich, was das alles symbolisiert. Was bedeutet dieser Moment für mich?

Alles, auch unbelebte Objekte, besteht aus Bewusstsein ~ Symbolik. Lichtfrequenzen. Ihr seid überall mit allem verbunden, und eure Erfahrungen hängen mit eurer einzigartigen Bedeutung mit den Energien zusammen, die ihr wahrnehmt und auf die ihr reagiert. Die meisten dieser Antworten sind vielleicht gewohnt.

Bist du bereit, deine Wahrnehmungen zu ändern, um deine Welt zu verändern? Deine Erfahrungen? Deine Antworten?

Nimm jeden Moment an und SEHE alles durch eine persönlichere Teilnahme an der Symbolik AN. SIEHE alles als die miteinander verbundene Symbolik, die du allem zugeschrieben hast und ändere diese Bedeutung für dich. Ändere jede veraltete Symbolik, die dir nicht mehr dient.

Deine Umgebung existiert als die Symbolik deiner Wahrnehmungen.

Nimm alles mit Liebe an ~ und deine Realität verschiebt sich, die Materie verschiebt sich.

Umarme jeden Moment, umarme jeden Tag, als ob es dein letztes wäre und wenn es ein neues Leben wäre. Kannst du die Symbolik davon spüren? Wenn jeder Moment neu war und wenn jeder Tag so war, als wäre es ein NEUES LEBEN?

Nimm die Symbolik von Materie als göttliches Bewusstsein an. Von deinen Gedanken als göttliche Lichtfrequenz, deinen Emotionen. Von allem und merke, wie es sich verschiebt, wenn sich deine Antworten und Bedeutungen verschieben.

ALLE, die die Energiefrequenzen des Göttlichen Liebesbewusstseins jetzt, einen neuen Moment, einen neuen Tag, ein neues Leben, eine neue Welt, alles jetzt, in ewiger Liebe und Herrlichkeit annehmen. Und so ist es auch. Jetzt.

Kontinuierliche Demontage.

https://thenewdivinehumanity.com/2019/0 … cy-device/

Während alles weiterhin demontiert wird, konzentriere dich auf dein spirituelles Zentrum, dein goldenes Lichtherz, deine spirituelle Sonne.

Die erhöhten magnetischen Frequenzen verschieben weiterhin Bewusstsein und Materie, was zu einem evolutionären Sprung in der Parallelwelt führt.

Die elektronische Rückkopplungsschleife der Erde, die die Dinge an Ort und Stelle hält, hat sich in die höheren Frequenzen verschoben, durchdringend, alle Dinge magnetisch, einschließlich deines Herzens.

Die Sonne und die spirituelle Sonne schwingen diese neuen evolutionären, höheren Weltfrequenzen, speziell durch dein Übertragungsgerät, dein Herz.

Die Enthüllung des Neuen ist der Spiegel des Bewusstseins, durch dein Herz, der Schritt in eine höhere Parallelwelt.

Wir sind mit euch, in Liebe und in der ewigen Gnade, die sich selbst nur so erkennt.

Im Goldenen Licht ~ Liebe Frequenzen der Sonne, der Zentralsonne und aller spirituellen Sonnen, durch die Liebe, übertragen wir euch jetzt. Um dich herum und dich in der Liebe und im Licht halten, die alles heilt, alles verschiebt, alles verwandelt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator